Du benötigst den neuesten Flash Player


Du benötigst den neuesten Flash Player


Tabelle

 Pl. Mannschaft Sp S U N Tore Pkt
1.  FC Red Bull Salzburg 19 12 2 5 57:25 38
2.  RZ Pellets WAC 19 9 3 7 28:21 30
3.  CASHPOINT SCR Altach 19 8 6 5 27:23 30
4.  SK Rapid Wien 19 8 5 6 31:26 29
5.  SK Puntigamer Sturm Graz 19 8 4 7 27:23 28
6.  FK Austria Wien 19 6 8 5 27:28 26
7.  SV Scholz Grödig 19 6 6 7 28:31 24
8.  SV Josko Ried 19 6 5 8 26:28 23
9.  FC Admira Wacker Mödling 19 4 6 9 17:34 18
10.  SC Wiener Neustadt 19 4 3 12 20:49 15

Du benötigst den neuesten Flash Player

Umfrage


Wer war dein Rapidler des Monats Dezember?

 Stefan Schwab
 Florian Kainz
 Thomas Schrammel
 Robert Beric
 Christopher Dibon



© GEPA Pictures
19.06.2014, 12:02

Testspiel in Mannswörth

Nach dem 13:0-Sieg vor fast 2.500 Zuschauern bei der Eröffnung der VARTA-Arena in Haag gastierte Rapid heute beim SC Mannswörth. Auch zu dieser Partie strömten über 1.000 Fans, darunter Rapid-Präsident Michael Krammer. Die Gastgeber konnten die erste Viertelstunde ihren Kasten sauber halten, ehe Louis Schaub in der 16. Minute das 1:0 erzielen konnte. Elf Minuten später erhöhte Deni Alar gegen den Zehnten der abgelaufenen Wiener Stadtligasaison auf 2:0! Der steirische Stürmer komplettierte in den nachfolgenden Minuten einen lupenreinen Hattrick, ehe er in der 40. Minute vorsorglich aufgrund leichter Beschwerden an der Leiste ausgewechselt wurde. Für ihn kam US-Striker Terrence Boyd in die Partie! Die Nummer 9 besorgte dann nach Wiederbeginn mit einem Doppelpack die Treffer fünf und sechs! Aufgrund muskulärer Probleme im Oberschenkel wurde der Stürmer dann eine Minute nach seinem zweiten Tor wieder aus dem Spiel genommen, für ihn kam kein Spieler in die Partie, so konnte auch einmal ein Match in Unterzahl simuliert werden. Nichts desto trotz erhöhte Mario Pavelic in der 67. Minute mit einem Flachschuss auf 7:0 für Grün-Weiß! Acht Minuten vor Spielende war es dann zum zweiten Mal Louis Schaub, der eine weitere schöne Kombination erfolgreich und zum 8:0 abschloss. Den Torreigen beschloss schließlich Lukas Grozurek in der Schlussminute und damit endete der zweite Rapid-Test mit einem 9:0-Kantersieg!


SC Mannswörth (Wiener Stadtliga) - SK Rapid 0:9 (0:4)
Donnerstag, 19.06.2014
1.000 Zuschauer
Tore: Schaub (16.), Alar (27., 36., 38.), Boyd (58., 62.), Pavelic (67.), Schaub (82.), Grozurek (90.)

Rapid spielte mit:

1. Halbzeit: Novota; Schimpelsberger, M. Hofmann, Dibon, Schrammel; Petsos, Schwab; S. Hofmann, Schaub, Grozurek; Alar (40. Boyd)
Ersatz: Knoflach; Pavelic, Sonnleitner, Behrendt, Stangl

2. Halbzeit: Knoflach; Pavelic, Sonnleitner, M. Hofmann, Stangl; Petsos, Behrendt, Schwab; Schaub, Boyd, Grozurek


Für euch haben wir dafür ein besonderes Service parat: In Kooperation mit livemotion.at bieten wir über unser SK Rapid-TV (www.youtube.com/skrapidtv) einen Livestream vom Testspiel in Mannswörth an. Einfach kurz vor Spielbeginn auf SK Rapid-TV vorbeischauen und mit dabei sein - viel Spaß!




  
19.12.2014, 10:34 Uhr

Vertragsauflösung: L. Grozurek

  Lukas Grozurek wird im Frühjahr 2015 nicht mehr für den SK Rapid auflaufen: [mehr]
19.12.2014, 10:20 Uhr Fanclub-Treffen bei Rapid
19.12.2014, 09:29 Uhr Block West karitativ:Punschstand
19.12.2014, 08:34 Uhr Frühjahrsabo für 9 Heimspiele
19.12.2014, 08:24 Uhr Tolle Bilder aus Hütteldorf
19.12.2014, 08:02 Uhr 6. Fußball Forum Österreich
Auswärtssieg!! 2:1 in Salzburg als Weihnachtsgeschenk

Auswärtssieg!! 2:1 in Salzburg als Weihnachtsgeschenk

Einen wunderschönen Jahresabschluss gab es für unsere Mannschaft am Sonntag Nachmittag im Auswärtsspiel in Salzburg. RAPID!! Spielbericht: [mehr]
Erneut nur ein Gedanke: Comeback nach der Verletzung

Erneut nur ein Gedanke: Comeback nach der Verletzung

Einige Verletzungen warfen Andreas Kuen immer wieder zurück, sodass er bei den Profis immer noch auf seinen ersten Einsatz wartet - und im Frühjahr endlich angreifen will. Bericht: [mehr]
Harter Kampf, aber nur ein Punkt

Harter Kampf, aber nur ein Punkt

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mussten wir beim WAC ein Gegentor aus dem Nichts hinnehmen. Was dann folgte, war eine starke Mannschaftsleistung Rapids mit zahlreichen Topchancen. Spielbericht: [mehr]
Befreiungsschlag gegen Wiener Neustadt

Befreiungsschlag gegen Wiener Neustadt

Nach drei sieglosen Partien beendete unsere Mannschaft die Negativserie. Vor 12.300 Fans holte man gegen Wiener Neustadt einen verdienten Heimsieg. Bericht: [mehr]
Ein bitterer Samstag: Rückschlag in Grödig

Ein bitterer Samstag: Rückschlag in Grödig

Rapid konnte in Grödig zunächst einen frühen Rückschlag noch durch Deni Alar wettmachen. Dann aber hatten wir unsere Mühe - und der letztjährige Aufsteiger kam durch zwei weitere Treffer zu einem 3:1. Spielbericht: [mehr]
37 Jahre fanden ihr Schlusskapitel

37 Jahre fanden ihr Schlusskapitel

Alles, was irgendwann beginnt, endet auch einmal. Und so fand am Sonntag, dem 6. Juli 2014, auch ein großer Teil unserer Geschichte sein Schlusskapitel: Das Gerhard Hanappi-Stadion. Bericht: [mehr]