10.02.2007 21:46
Kampfmannschaft

Niederlage beim ersten Testspiel im Trainingslager

Im heutigen Testspiel kassierte der SK Rapid die erste Niederlage im Vorbereitungsprogramm 2007. Das Spiel gegen den deutschen Regionalligisten TSV 1860 München Amateure endete mit 1:3 (1:2). Torschütze für Rapid war in der 12. Minute Marek Kincl.Durch eine Verspätung bei der Anreise kamen die Spieler jedoch erst gegen zwei Uhr nachts ins Bett. Und nachdem heute Vormittag bereits die erste intensive Trainingseinheit am Progamm von Trainer Peter Pacult stand, wirkte die Mannschaft etwas müde.Bereits morgen Nachmittag findet das nächste Vorbereitungsspiel gegen Kosice (Slowakei) statt.Rapid spielte heute in der 1. Halbzeit mit:Payer - Dober, Hiden, Katzer, Sara (8` Burgstaller) - Hofmann, Bejbl, Kulovits, Kavlak - Kincl, BazinaMario Sara erlitt bei einem Zusammenstoss eine Rissquetschwunde an der Unterlippe und wurde von Rapid-Arzt Dr. Mondl bereits genäht. Er wird jedoch ab morgen wieder einsatzbereit sein.In der 2. Halbzeit schickte Trainer Pacult folgende Elf auf den Platz:Hedl - Eder, Valachovic, Burgstaller - Thonhofer, Vorisek, Boskovic, Hlinka, Korkmaz - Bilic, Bazina

 

Tabelle

Tabelle
Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. SK Sturm Graz 5 +5 15
2. FC RB Salzburg 5 +11 13
3. LASK 5 +3 8
4. FK Austria Wien 5 0 7
5. Wolfsberger AC 5 -1 6
6. FC Flyeralarm Admira 5 -4 6
7. SK Rapid 5 0 5
8. SV Mattersburg 5 -2 5
9. SCR Altach 5 -2 4
10. SKN St. Pölten 5 -10 1