08.11.2015 14:04
Fanzone, Business, Verein, Nachwuchs, Profis

SK Rapid Cashback Card ab sofort im Einsatz

Seit 25.10.2015 steht Fans des SK Rapid Wien die kostenlose SK Rapid Cashback Card zur Verfügung. Damit können diese weltweit bei über 50.000 Lyoness-Partnerunternehmen Einkaufsvorteile nutzen und zusätzlich den Rapid-Nachwuchs fördern.

Der offizielle Startschuss für die SK Rapid Cashback Card fiel am 25.10.2015 beim Derby im Wiener Ernst-Happel-Stadion: In der Spielpause überreichte Hubert Freidl, CEO von Lyoness, dem Präsidenten des SK Rapid, Michael Krammer, und dem Geschäftsführer des Rekordmeisters, Christoph Peschek, personalisierte SK Rapid Cashback Cards für das Präsidium, die Mitarbeiter sowie alle Spieler des österreichischen Rekordmeisters. „Unsere im Juni präsentierte Partnerschaft mit Lyoness hat eine hervorragende Anfangsphase hinter sich und startet nun so richtig durch“ freut sich Christoph Peschek.

Gewinnspiel für Schnellentschlossene

Grün-weiße Fans nutzten vor und nach dem Spiel die Gelegenheit, sich die SK Rapid Cashback Card zu sichern. „Diese Schnellentschlossenen nehmen automatisch an einem neuerlichen Gewinnspiel teil. Auf die Gewinner warten ein Original-Trikot von Rapid-Kapitän Steffen Hofmann und 3 x 2 Tickets für kommende Rapid-Heimspiele“ berichtet Andreas Werner, Aufsichtsratsvorsitzender der Lyoness Group AG.

Seit dem Start der Partnerschaft mit Lyoness im Juni dieses Jahres stand die SK Rapid Cashback Card im Brennpunkt der Rapid-Fangemeinde. Im September wurde unter allen Rapid-Anhängern, welche die Karte vorreserviert hatten, eine übergroße SK Rapid Cashback Card mit den Unterschriften aller Spieler verlost. Davor stimmte die große grün-weiße Community online zwei Wochen lang über sechs Designvarianten ab.

Attraktive Einkaufsvorteile – auch in den Rapid-Fanshops

Besitzer der SK Rapid Cashback Card erhalten bis zu 5% Cashback und Shopping Points bei jedem Einkauf bei über 50.000 Lyoness-Partnerunternehmen weltweit, zu denen ab sofort auch die Fanshops des SK Rapid Wien in Hütteldorf (Keißlergasse 3, 1140 Wien) und im Stadioncenter (Olympiaplatz 1/1.OG, 1020 Wien) sowie online unter www.rapidshop.at zählen. Rapid-Fans genießen jedoch nicht nur die Lyoness-Einkaufsvorteile, sondern sie unterstützen mit ihren Einkäufen auch noch den Rapid-Nachwuchs: Bis zu ein Prozent der Einkaufssumme geht automatisch in die Nachwuchsförderung des SK Rapid. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Karten-Bestellung gibt es auf https://cashback.skrapid.at.

Weitere Informationen zur SK Rapid Cashback Card gibt es auf der Rapid-Website unter http://skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2015/10/die-sk-rapid-cashback-card-ist-da/

Über Lyoness

Die Lyoness Unternehmensgruppe teilt ihre Geschäftsbereiche auf zwei Marken auf: Die Marke Lyoness umfasst Shopping Community und Loyalty-Programm. Ihre Zielgruppen sind Konsumenten, die beim Einkaufen mit Lyoness Geld sparen (Cashback), und Händler, die ein branchen- und länderübergreifendes Kundenbindungsprogramm nutzen möchten. Die Marke Lyconet umfasst alle Network-Marketing-Aktivitäten der Unternehmensgruppe. Ihre Zielgruppe sind Selbstständige und Unternehmer. Die Lyoness Unternehmensgruppe ist derzeit in 46 Märkten auf allen Kontinenten vertreten. 5 Millionen Mitglieder nutzen bei über 50.000 Partnerunternehmen weltweit die Lyoness Vorteile. Mehr auf www.lyoness.com.
 

von links nach rechts: Andreas Werner, Aufsichtsratsvorsitzender der Lyoness Group AG, Christoph Peschek, Geschäftsführer SK Rapid, Hubert Freidl, CEO von Lyoness, und Michael Krammer, Präsident SK Rapid - Foto: (c) leadersnet.at/afelten

 

Jetzt geht's los: Die SK Rapid Cashback Card