04.01.2016 17:25
SK Rapid II, Akademie

Rückkehr nach 23 Jahren: Rapid II beim JuniorCup in Sindelfingen

Nach einem Kurzurlaub meldeten sich Trainer, Spieler und Betreuer zurück und reisten heute Früh nach Stuttgart, wo ab morgen das 26. Int. Junioren-Fußballturnier im Sindelfinger Glaspalast über die große Bühne geht. Vor fast ausverkauftem Haus, an beiden Tagen, duellieren sich die insgesamt acht U19-Mannschaften um den diesjährigen Titel.

Gut angekommen, eingecheckt und die erste Stärkung zu sich genommen, ging es für das Team von Trainer Michael Steiner erstmals in den Glaspalast, wo Grün-Weiß eine kurze Trainingseinheit absolvierte und sich mit der Halle und dem Untergrund vertraut machte. "Eine tolle Sache, besser als auf Parkett", bemerkte Kapitän Dejan Ljubicic. Anschließend kehrte man wieder ins Hotel zurück.

 
Für meine Mannschaft wird es besonders wichtig sein, dass sie ihre Mentalität zeigt.
Trainer Michael Steiner

Gute Trainingseinheit vor dem bevorstehenden ersten Wettkampftag.

Für den SK Rapid ist es in der langjährigen Turniergeschichte die vierte Teilnahme am hochkarätigen Jugendturnier: In den ersten drei Jahren (1991 bis 1993) waren die Hütteldorfer regelmäßiger Teilnehmer und belegten 1992 sogar den vierten Platz. Auch bei der 26. Auflage will sich die grün-weiße Auswahl von ihrer besten Seite zeigen und sich den bevorstehenden Aufgaben stellen - Viel Erfolg!

Das Teilnehmerfeld:

Gruppe A: SK Rapid, VfB Stuttgart, WfL Wolfsburg, Guangzhou Evergrande
Gruppe B: Manchester United, FC Schalke 04, TSG 1899 Hoffenheim, FC Brügge

Gegner Vorrunde (05.01.): 

  1. VfL Wolfsburg (13:30 Uhr)
  2. Guangzhou Evergrande (15:02 Uhr)
  3. VfB Stuttgart (16:11 Uhr)

Den Kader und weitere Infos gibt es hier.

26. Mercedes-Benz Junior Cup 2016
Wann: 05./06. Jänner
Wo: Glaspalast Sindelfingen

(cw)

 

Tabelle

Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. Vienna 27 +40 62
2. Ritzing 27 +24 51
3. Austria Amateure 27 +11 47
4. Stadlau 27 +16 44
5. Mannsdorf 27 +2 43
6. Ebreichsdorf 27 -2 40
7. Amstetten 27 +10 38
8. SG Traiskirchen 27 -1 37
9. Parndorf 27 -3 36
10. SK Rapid II 27 +5 35
11. Admira Juniors 27 -2 28
12. Wiener SK 28 -3 28
13. Neusiedl/See 27 -25 24
14. St.Pölten Juniors 27 -34 21
15. Schwechat 27 -38 19