19.08.2016 11:41
Profis, UEFA Europa League

Erster Europa-Cup-Auswärts-Triplepack seit 1982!

Der klare Sieg am Donnerstagabend bei AS Trencin in Zilina ist in der Tat ungewöhnlich. In der Fremde konnte Rapid höher lediglich 1982 (bei Avenir Beggen mit 5:0) und 2005 (bei Düdelingen mit 6:1) gewinnen. Das 4:0 in der Slowakei ist somit gemeinsam mit einem Sieg in gleicher Höhe bei Teuta Durres im August 2000 in Tirana der dritthöchste Erfolg in der Fremde in einer UEFA-Partie!

Louis Schaub hat sich zudem auch schon in die grün-weißen Geschichtsbücher eingetragen. Der 21jährige ist mittlerweile mit 15 Europacuptreffern hinter den Legenden Steffen Hofmann (25) und Hans Krankl (18) die Nummer 3 in der ewigen grün-weißen Europacup-Schützenliste und ließ somit Nikica Jelavic (13) hinter sich! Er ist zudem der erst zweite Rapid-Kicker, dem auswärts in einem Europacup-Match drei Tore gelangen, der erste war "Goleador" Hans Krankl am 15. September 1982, dem dies beim schon erwähnten 5:0 in Luxemburg glückte, er erzielte damals die Treffer zum 1:0, 2:0 und 4:0!

Rapid-Spieler mit drei (oder mehr) Toren in einem Europacupspiel:

4 Treffer:
Zoran Stojadinovic am 16. September 1987 beim 6:0 vs Hamrum Spartans (1. Runde Europacup der Landesmeister) im Hanappi-Stadion

3 Treffer:
Alfred Körner am 21. September 1955 beim 6:1 vs PSV Eindhoven (Achtelfinale Europacup der Landesmeister) auf der Pfarrwiese

Ernst Happel am 14. November 1956 beim 3:1 vs Real Madrid (Achtelfinale Europacup der Landesmeister) im Praterstadion

Hans Krankl am 15. September 1982 beim 5:0 vs Avenir Beggen (1. Runde Europacup der Landesmeister) in Beggen

Antonin Panenka am 18. September 1984 beim 4:1 vs Besiktas Istanbul (1. Runde Europacup der Cupsieger) im Hanappi-Stadion

Sulejman Halilovic am 18. September 1985 beim 5:0 vs Tatabanya (1. Runde Europacup der Cupsieger) im Hanappi-Stadion

 

Die Reaktionen nach dem Kantersieg in der Slowakei


 

Tore & Highlights

 

Tore und Highlights

Die nächsten Termine

Alle News

Umfrage

Alle Umfragen

Wer war Euer Man of the Match beim 4:0 gegen Trencin?

Anzahl der Stimmen: 1001
(1) Jan NOVOTA
0%
(3) Christoph SCHÖSSWENDTER
0%
(4) Thomas SCHRAMMEL
1%
(7) Philipp SCHOBESBERGER
0%
(8) Stefan SCHWAB
10%
(10) Louis SCHAUB
73%
(15) Srdjan GRAHOVAC
0%
(17) Christopher DIBON
0%
(22) Mario PAVELIC
0%
(24) Stephan AUER
0%
(26) Ivan MOCINIC
4%
(29) Thomas MURG
0%
(34) JOELINTON
0%
(99) Maximilian ENTRUP
9%

Die Stimmen zum Spiel

Rapid auf YouTube