17.10.2016 11:00
SK Rapid II, RLO, SC Mannsdorf

Premiere: Rapid II gastiert in Mannsdorf

Kann Dino Kovacec erneut anschreiben?

Anpfiff: Unsere Mannschaft von Rapid II trifft im Nachtrag der 10. Runde in der Regionalliga Ost auf den SC Mannsdorf. Der Ankick im Aulandstadion erfolgt um 19:30 Uhr!

Ausgangslage: Nach der bitteren Derby-Niederlage, die keineswegs notwendig gewesen wäre, fordert Headcoch Muhammet Akagündüz eine Reaktion von seinen Spielern: "Wir haben zuletzt unser Spiel nicht konsequent mit 100% durchgezogen und die Austria hat uns dafür bestraft. Gegen Mannsdorf erwarte ich mir eine Reaktion von meiner Mannschaft, über die volle Distanz." Zumal die grün-weiße Auswahl mit einem Sieg weiterhin an der Spitzengruppe dranbleiben und auf Platz fünf vorrücken würde. Wichtige Punkte wären es allerdings auch für die Niederösterreicher, die scheinbar in der dritthöchsten Spielklasse angekommen sind und zuletzt zwei Kantersiege gegen den SV Schwechat (4:1) und bei den St. Pölten Juniors (5:0) feierten. Im heutigen Duell treffen die beiden Mannschaften erstmalig aufeinander.

 

Hopp auf Hütteldorf - Erst Gas geben, dann kann auch gejubelt werden.

Regionalliga Ost, 10. Runde:
SC Mannsdorf – SK Rapid II
Dienstag, 18.10.2016 (Ankick: 19:30 Uhr)
Aulandstadion

(cw)

 

Tabelle

Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. SV Horn 17 +23 39
2. ASK Ebreichsdorf 17 +20 35
3. Austria Amateure 17 +13 35
4. SKU Ertl Glas Amstetten 17 +16 32
5. SK Rapid II 17 +9 31
6. FC Karabakh 17 +7 30
7. FCM ProfiBox Traiskirchen 17 +3 30
8. ASK-BSC Bruck/Leitha 17 +6 27
9. FC Marchfeld Mannsdorf 17 +3 27
10. St.Pölten Juniors 17 -5 21
11. SC Neusiedl am See 1919 17 -11 19
12. Admira Juniors 17 0 18
13. First Vienna FC 1894 17 -3 17
14. SC/ESV Parndorf 1919 17 -16 15
15. Wiener Sport-Club 16 -20 10
16. FC Stadlau 17 -17 8
17. Schwechat 17 -28 6