06.12.2016 07:18
Verein, Fanzone, Merchandising

Fulminante Eröffnung des neuen Fanshops

Seit Montag, 5. Dezember 2016, gibt es einen dritten Fanshop des SK Rapid. Nach dem Flagship-Store im Allianz Stadion und dem beliebten Shop im Stadioncenter im Schatten des Prater-Ovals ist es der erste außerhalb Wiens. Und dieser ist in der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten in der Messestraße 1 (in der Nähe der Abfahrt der A1 Sankt Pölten Süd) zu finden.

Zahlreiche neugierige Grün-Weiße nutzen ab 15 Uhr am "Krampustag" die Gelegenheit um einen Blick in das neue, rund 120 Quadratmeter große Geschäft zu werfen und auch fleißig einzukaufen. Persönlich begrüßt wurde sie nicht nur von Andy Marek, als Direktor Klubservice & Events der Verantwortliche bei Rapid auch für die Fanshops, und Merchandising-Leiter Clemens Pieber, sondern auch von Christopher Dibon und Philipp Schobesberger, die ab 16 Uhr für zahllose Autogramm- und Fotowünsche zur Verfügung standen.

Alle Infos zum neuen Fanshop, der Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet hat, findet Ihr unter www.skrapid.at/fanshopsanktpoelten 

Übrigens, so wie der Fanshop im Stadioncenter hat auch jener in St. Pölten am 8. Dezember von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Flagship-Store im Allianz Stadion öffnet ebenfalls um 10 Uhr und schließt frühestens eine Stunde nach Spielschluss unserer letzten Europa League-Partie der Saison, dem Match vs Athletic Bilbao (8. Dezember ab 19 Uhr)!

                

 
 

Impressionen von der Eröffnung des Fanshops St. Pölten von unserem Fotopartner GEPA Pictures