27.12.2016 20:11
Allianz Stadion, Events

Superbowl-Party 2017 in Hütteldorf

Die Fotos auf dieser Seite wurden uns dankenswerterweise von Johann Schwarz zur Verfügung gestellt!

SUPERBOWL mit den DANUBE DRAGONS im Allianz Stadion

Die erste große Superbowl Party der Danube Dragons findet in einer großartigen Location statt. Für die weltweit größte US-Sportveranstaltung, die im Jahr 2017 in der europäischen Nacht von 5. auf 6. Februar steigt, wurde die derzeit beste Sportlocation in Wien gewählt: Der Business Club von Rapid Wien, im neuen Allianz Stadion – von Rapid-Fans auch liebevoll „Weststadion“ genannt.

Wo sonst nur die VIP Gäste von Rapid Wien das Spiel verfolgen, wird erstmals American Football gezeigt. Zwei Big-Screens, eine Leinwand und über 30 Fernseher stehen für die Übertragung zur Verfügung. Es gibt ausschließlich Sitzplätze mit Tischen. So kann jeder beim bequemen, gemütlichen Essen das Spiel genießen. Über 2 große Terrassen führt ein direkter Zugang vom Business Club in das Allianz Stadion.

Die Premium Dancers der Danube Dragons sorgen mit einem Auftritt gleich für gute Stimmung.

All you can eat & drink, inklusive Garderobe um 75.-, Einlass am 5. Februar 2017 ist um 21 Uhr

tipp3 stellt jedem Gast vor Ort ein € 10,- Gratis Online-Guthaben zur Verfügung

Tickets sind über die Rapid Ticket Seite www.skrapid.at/ticketssuperbowlparty2017 und im Rapid Fanshop bzw. Fancorner ab sofort erhältlich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung findet Ihr auf www.danubedragons.com oder https://www.facebook.com/events/736158969876394/

(c) Alle Fotos auf dieser Seite: Johann Schwarz / blacksportphotos.at

 

Beim letzten Rapid-Medientermin des Jahres 2016 wurde gerne auch Werbung für die Superbowl-Party der Danube Dragons am 5. Februar 2017 im Allianz Stadion gemacht!

 

Tabelle

Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. SK Sturm Graz 5 +5 15
2. FC RB Salzburg 5 +11 13
3. LASK 5 +3 8
4. FK Austria Wien 5 0 7
5. Wolfsberger AC 5 -1 6
6. FC Flyeralarm Admira 5 -4 6
7. SK Rapid 5 0 5
8. SV Mattersburg 5 -2 5
9. SCR Altach 5 -2 4
10. SKN St. Pölten 5 -10 1