31.01.2017 11:05
Profis

Verletzt, aber: Entwarnung bei Max Hofmann

Es kam nicht so schlimm, wie anfangs befürchtet: Maximilian Hofmann wird dem SK Rapid nur relativ kurz fehlen.

Nach einer am Dienstag vorgenommenen Magnetresonanz-Untersuchung bestätigte sich, dass der Innenverteidiger nach einem brutalen Foul im letzten Testspiel im Trainingslager in Spanien  einen Riss im Aussenband des linken Knöchels erlitt.

Dennoch muss Max Hofmann lediglich einige Tage pausieren und sollte ab Mitte Februar wieder einsatzbereit sein!

 

Tabelle

Tabelle
Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. FC RB Salzburg 30 +46 68
2. FK Austria Wien 30 +13 53
3. SK Sturm Graz 30 +18 51
4. SCR Altach 30 +2 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 -12 40
6. SK Rapid 30 +4 34
7. Wolfsberger AC 30 -16 34
8. SV Mattersburg 30 -15 33
9. SKN St. Pölten 30 -18 31
10. SV Ried 30 -22 27