06.02.2017 21:17
Verein, Fanzone

Louis Schaub ist "Krone"-Fußballer des Jahres!

Eine ganz besondere Ehrung konnte der SK Rapid Wien am Montag Abend entgegennehmen, insbesondere einer, der in den vergangenen Jahren immer wieder aufzeigte: Bei der Wahl zum "Krone"-Fußballer des Jahres im Studio 44 ging Louis Schaub sensationell als Sieger hervor!

Schaub, 2012/13 von den damaligen Rapid Amateuren zu den Profis gekommen, absolvierte in unserer ersten Mannschaft in bis dato fünf Saisonen 161 Pflichtspiele und erzielte dabei 37 Tore. Der erst 22-jährige (!) Mittelfeldspieler kam im vergangenen Herbst auch erstmals zu zwei Einsätzen im A-Team der Österreichischen Nationalmannschaft. Zudem wurde Schaub 2013 im Alter von erst 19 Jahren zum "Rapidler des Jahres" gewählt.

"Ich kann mich einfach nur bei allen Rapid-Fans bedanken, die mich gewählt haben. Es ist eine unglaubliche Auszeichnung, die auch mich selbst überrascht hat. Vielen DANK!", so der Fußballer des Jahres, Louis Schaub.

Die Jubiläumsausgabe der traditionellen Wahl, die zum 50. Mal ausgetragen wurde, brachte zudem weitere Auszeichnungen für unseren Verein hervor: Damir Canadi wurde in der Kategorie "Trainer des Jahres" auf Platz 2 gewählt.

Und in der Sparte der "Super-Champions" aus fünfzig Jahren "Krone"-Fußballerwahl wurden die jeweiligen Sieger der Jahrzehnte gekürt: Hans Krankl (1967-1976), Michael Konsel (1987-1996), Didi Kühbauer (1997-2006) und Steffen Hofmann (2007-2016) setzten sich hier durch.

Das freute auch unsere beiden anwesenden Geschäftsführer Christoph Peschek und Fredy Bickel, sowie unsere Präsidiumsmitglieder rund um Präsident Michael Krammer vor Ort.

 
 

Tabelle

Tabelle
Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. FC RB Salzburg 30 +46 68
2. FK Austria Wien 30 +13 53
3. SK Sturm Graz 30 +18 51
4. SCR Altach 30 +2 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 -12 40
6. SK Rapid 30 +4 34
7. Wolfsberger AC 30 -16 34
8. SV Mattersburg 30 -15 33
9. SKN St. Pölten 30 -18 31
10. SV Ried 30 -22 27