11.07.2017 15:14
Verein, Business

Antonín Panenka auf Einladung von Lyoness Ehrengast bei Match gegen AS Monaco

(Graz/Wien, 10.07.2017) Am gestrigen Sonntag, den 09. Juli. 2017, hat Rapid-Legende Antonín Panenka, ehemaliger Mittelfeldspieler des SK Rapid (1981–1985), beim Spiel gegen AS Monaco seine Mannschaft im Stadion angefeuert und ihr die Daumen gedrückt.

„Wir freuen uns sehr, dass Antonín Panenka unsere Einladung zu dem Spiel angenommen und mit uns gemeinsam das Spiel verfolgt hat“, so Heidemarie Kipperer, Geschäftsführerin der Lyoness Austria GmbH. „Wir wissen“, so Kipperer, „dass Antonín Panenka sehr gerne bei den Spielen seiner‘ Rapid-Mannschaft mit dabei ist, um Team und Fangemeinde moralisch zu unterstützen. Diesem Wunsch sind wir sehr gerne nachgekommen.“ Panenka wird auch in näherer Zukunft bei den wichtigsten Heimspielen mit dabei sein und weitere Rapid-Legenden in die Lyoness Loge einladen. Lyoness ist seit Sommer 2015 Kooperationspartner des SK Rapid.

Antonín Panenka hat in 172 Pflichtspielen 77 Tore erzielt und ist damit ein besonderer Teil der großen Rapid-Familie und für viele junge Spieler immer noch ein Vorbild.

 

Über Lyoness

Die Lyoness Unternehmensgruppe teilt ihre Tätigkeit auf mehrere Geschäftsbereiche auf. Eine Zielgruppe von Lyoness sind Konsumenten, die beim Einkaufen mit der Cashback Card und beim Online Shopping weltweit Geld sparen möchten (Cashback und Shopping Points). Mit den Cashback Solutions werden alle Unternehmen angesprochen, die ein branchen- und länderübergreifendes Kundenbindungsprogramm nutzen möchten. Lyconet richtet sich an selbstständige Unternehmer, die eine eigene Shopping Community aufbauen möchten. Lyoness ist derzeit in 47 Märkten auf allen Kontinenten vertreten. 7 Millionen Mitglieder nutzen bei rund 75.000 Partnerunternehmen weltweit die Lyoness Vorteile. Mehr auf www.lyoness.com.

 

 

Kurzinterview mit Panenka nach dem Spiel


 

Impressionen vom Besuch von Antonin Panenka