30.11.2017 19:15
Profis, tipico Bundesliga

Sperren für Bolingoli und Petsos

Da hat er ihn in der Hand, den roten Karton.....

Nach den durchaus umstrittenen beiden Roten Karten beim 1:2 vor eigenem Publikum gegen den SCR Altach und den damit verbundenen Elfmetern folgt nun der nächste Teil der Dreifachbestrafung. Wie erwartet verhängt der Strafsenat (Senat 1) der Österreichischen Fußball Bundesliga sowohl gegen Boli Bolingoli als auch Thanos Petsos eine Sperre von einem Match wegen "Verhinderung einer offensichtlichen Torchance". 

Damit müssen beide auf die Reise zum Auswärtsspiel beim Wolfsberger AC (Samstag, 2. Dezember ab 16 Uhr in der Lavanttal-Arena) verzichten, sind aber zumindest beim letzten Heimspiel des Kalenderjahres (Samstag, 9. Dezember ab 16 Uhr im Allianz Stadion gegen den SV Mattersburg) wieder einsatzberechtigt.

 


 

Die Stimmen nach dem 1:2 gegen Altach

 

Umfrage

Alle Umfragen

Gelingt unserer Mannschaft beim WAC der nächste Auswärtssieg?

Anzahl der Stimmen: 441
Ja, wir holen drei Punkte in Wolfsberg!
74%
Nein, es gibt ein Unentschieden.
9%
Nein, leider setzt es eine Niederlage.
17%