21.12.2017 10:21
Verein, Profis, tipico Bundesliga, SK Rapid II

Malicsek und Bosnjak werden verliehen

Philipp Malicsek

Kurz vor Weihnachten gibt es noch einmal Personal-Neuigkeiten aus Hütteldorf. Mittelfeldspieler Philipp Malicsek, der die gesamte Hinrunde aufgrund eines in der Vorbereitung erlittenen Muskelrisses passen musste, wird für die Frühjahrssaison zum SKN St. Pölten verliehen. Der 20jährige kam im Sommer 2016 vom FC Admira Wacker zum SK Rapid und brachte es in seiner ersten Saison auf zwölf Pflichtspiele bei den Profis (9 Bundesligaspiele/2 Tore; 2 ÖFB-Cup-Spiele und 1 Europacupeinsatz) und auf 9 Partien in der Regionalliga Ost bei SK Rapid II. "Nun ist es wichtig für Philipp Malicsek, dass er in der höchsten Liga des Landes Spielpraxis sammeln und dann im Sommer gestärkt zu uns zurückkehren kann", begründet Fredy Bickel, Geschäftsführer Sport, die Leihe zum derzeitigen Tabellenletzten.

Der aktuelle Kapitän von SK Rapid II erhält ab Jänner seinen ersten Profivertrag. Der 20jährige Denis Bosnjak unterschrieb bis Sommer 2020, wird aber in der Frühjahrssaison als Kooperationsspieler beim SC Wiener Neustadt in der Sky Go Erste Liga engagiert sein. "Auch für ihn gilt, dass er auf möglichst hohem Niveau Spielpraxis sammeln kann und natürlich hoffen wir, dass er mittelfristig eine ähnliche Entwicklung wie Dejan Ljubicic schaffen wird. Das Potential dazu hat er und beim Trainerteam um Roman Mählich ist Denis Bosnjak bestens aufgehoben", so Fredy Bickel. Der defensive Mittelfeldakteur ist ein grün-weißer Eigenbauspieler und brachte es bereits auf 67 Einsätze in der Regionalliga Ost für SK Rapid II.

 

Denis Bosnjak unterzeichnete einen Profivertrag bis Sommer 2020 - das freut uns ebenso wie Fredy Bickel!

 

Kalender Download

  • 1*) Kalender-Abonnement, das bei Änderungen automatisch in ihrem Kalender aktualisiert wird
  • 2*) Ein einmaliger Download der ausgewählten Termine zum Importieren in ihren Kalender

Tabelle

Alle Spiele
Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. SK Sturm Graz 20 +15 44
2. FC RB Salzburg 20 +26 43
3. SK Rapid 20 +11 34
4. FC Flyeralarm Admira 20 +1 31
5. LASK 20 +2 27
6. FK Austria Wien 20 +1 26
7. SCR Altach 20 -4 25
8. SV Mattersburg 20 -7 21
9. Wolfsberger AC 20 -13 16
10. SKN St. Pölten 20 -32 7