Maierhofer: "Es zählt nur Rapid!"

Kampfmannschaft
Unser neuer Stürmer Stefan Maierhofer wurde gestern offiziell bei einer Pressekonferenz des SK Rapid der Öffentlichkeit vorgestellt. Er erhält die Rückennummer 9 und ist bereits heute mit der Mannschaft zum Trainingscamp nach Teneriffa gereist.Hier ein paar Auszüge der gestrigen Pressekonferenz: Stefan Maierhofer über......den SK Rapid:  "Ich freue mich, hier zu sein. Es ist ja nicht… [Mehr]

Hofmann ist "Rapidler 2007"

Fanzone
Der Nachfolger von Veli Kavlak ("Rapidler 2006") ist gefunden: Es ist unsere Nummer 11, Steffen Hofmann, der von den Fans zum "Rapidler des Jahres 2007" gewählt wurde. Und das mit großem Vorsprung auf den Zweitplatzierten, Markus "Mika" Heikkinen. Platz 3 sichert sich Ümit Korkmaz ganz knapp vor Andi Dober. Insgesamt wurden 4872 Stimmen via Mail abgegeben.Der Gewinner des signierten… [Mehr]

Trainingsstart & Teneriffa

Kampfmannschaft
Am 9. Jänner, wird unsere Mannschaft nach Teneriffa fliegen: Das Rapid-Team befindet sich dann bis zum 16. Jänner in Teneriffa, nimmt dort an einem internationalen Turnier teil. Am 11. Jänner spielt Rapid im Estadio Olimpico Villas de los Realejos auf Teneriffa gegen den deutschen Bundesligist Hannover 96. Zwei Tage später (13. Jänner) trifft man auf den Sieger der Partie Hertha BSC gegen… [Mehr]

Der 109. Geburtstag des legendären Rekordmeisters

Verein
„Der 1. Wiener Arbeiter Fußball Club, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, den in Wien so beliebt gewordenen Fußballsport auch unter den sportfreundlichen Kollegen der arbeitenden Klasse einzuführen, ladet hiermit alle ernstlich sportgesinnten Arbeiter ein, in den Klub, der bereits über eine Anzahl guter und geschulter Spieler verfügt, einzutreten. Die Einschreibegebühr beträgt 1… [Mehr]

Neuer Stürmer für Rapid

Kampfmannschaft
Die Stürmersuche ist beendet: Der SK Rapid gibt bekannt, dass Stefan Maierhofer, 25, von Greuther Fürth vorerst leihweise bis zum Saisonende nach Wien wechselt. Der großgewachsene Österreicher (2,02 m) spielte unter anderem für die Bayern München Amateure (kam auch in der Kampfmannschaft zweimal zum Einsatz) und TuS Koblenz. Der Stürmer wird morgen Vormittag die noch ausständigen… [Mehr]

Wahl zum Rapidler des Jahres

Fanzone
Die Wahl zum "Rapidler des Jahres 2007" neigt sich dem Ende zu: Bis Dienstag (also bis heute, 0:00 Uhr) hat jeder Fan noch Zeit, eine E-Mail an gewinnspiel@skrapid.com schicken und den Namen seines favorisierten Spielers anzuführen. Hier nocheinmal alle Infos: Wahl zum Rapidler des Jahres 2007. … [Mehr]

Nur ein Punkt trennt uns von der Spitze

Kampfmannschaft
Peter Pacult wusste, was geschehen musste, damit der Abstand auf Leader RB Salzburg nicht zu groß wird: „Wir müssen in den nächsten Spielen punkten und noch einmal punkten“. Nach zwei Remis aus den letzten drei Partien stand man gegen die SV Ried extrem unter Zugzwang. Dieser Druck sollte sich positiv auswirken. Mit dem Rücken zur Wand konnten die Grün-Weißen überraschend befreit… [Mehr]

Schöne Erfolge für den Nachwuchs in der Halle

Nachwuchs
Ende Dezember, genauer vom 29.12.-30.12., fand in der Wiener Stadthalle das "Internationale Hallenfußball-Nachwuchsturnier" statt. Patron der Veranstaltung war kein geringerer als der Ex-Internationale Toni Polster, der dann auch Namenspate für das Turnier war. Über 450 Kinder aus dem In - und Ausland stellten sich der sportlichen Herausforderung, bei der 36 Mannschaften teilnahmen. Darunter… [Mehr]

Es geht ins Finale: Wer wird Rapidler des Jahres?

Fanzone
Die Wahl zum "Rapidler des Jahres 2007" neigt sich dem Ende zu: Bis Dienstag hat jeder Fan noch Zeit, eine E-Mail an gewinnspiel@skrapid.com schicken und den Namen seines favorisierten Spielers anzuführen.Bis dato gelangten unzählige Mails bei uns ein, und hier ist der vorläufige Zwischenstand: Steffen Hofmann führt immer noch vor Markus Heikkinen. Allerdings ist der Abstand zwischen den… [Mehr]

Wochen der Anstrengung: Europäisches Aus und verschenkte Siege

Verein
Jahresrückblick, Teil 5: September/OktoberZuversicht herrschte nach den erfolgreichen letzten Wochen – auch, als man RSC Anderlecht als nächsten Gegner zugelost bekam. Den belgischen Rekordmeister empfand Steffen Hofmann als „schweres Los“, um jedoch nachzulegen:  „Aber wir haben ein großes Ziel, nämlich in die UEFA-Cup-Gruppenphase zu kommen.“ Doch vorerst musste jeglicher… [Mehr]

Tabelle

Tabelle
Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. SK Sturm Graz 19 +16 44
2. FC RB Salzburg 19 +26 42
3. SK Rapid 19 +6 31
4. FC Flyeralarm Admira 19 -1 28
5. LASK 19 +2 26
6. SCR Altach 19 -2 25
7. FK Austria Wien 19 0 23
8. SV Mattersburg 19 -11 18
9. Wolfsberger AC 19 -9 16
10. SKN St. Pölten 19 -27 7