Schöne Erfolge für den Nachwuchs in der Halle

Nachwuchs
Ende Dezember, genauer vom 29.12.-30.12., fand in der Wiener Stadthalle das "Internationale Hallenfußball-Nachwuchsturnier" statt. Patron der Veranstaltung war kein geringerer als der Ex-Internationale Toni Polster, der dann auch Namenspate für das Turnier war. Über 450 Kinder aus dem In - und Ausland stellten sich der sportlichen Herausforderung, bei der 36 Mannschaften teilnahmen. Darunter… [Mehr]

Es geht ins Finale: Wer wird Rapidler des Jahres?

Fanzone
Die Wahl zum "Rapidler des Jahres 2007" neigt sich dem Ende zu: Bis Dienstag hat jeder Fan noch Zeit, eine E-Mail an gewinnspiel@skrapid.com schicken und den Namen seines favorisierten Spielers anzuführen.Bis dato gelangten unzählige Mails bei uns ein, und hier ist der vorläufige Zwischenstand: Steffen Hofmann führt immer noch vor Markus Heikkinen. Allerdings ist der Abstand zwischen den… [Mehr]

Wochen der Anstrengung: Europäisches Aus und verschenkte Siege

Verein
Jahresrückblick, Teil 5: September/OktoberZuversicht herrschte nach den erfolgreichen letzten Wochen – auch, als man RSC Anderlecht als nächsten Gegner zugelost bekam. Den belgischen Rekordmeister empfand Steffen Hofmann als „schweres Los“, um jedoch nachzulegen:  „Aber wir haben ein großes Ziel, nämlich in die UEFA-Cup-Gruppenphase zu kommen.“ Doch vorerst musste jeglicher… [Mehr]

Europa hatte uns wieder und in der Liga lief's rund

Verein
Jahresrückblick, Teil 4: Juli/August Für die Fans ein Grund zur Freude: Die neue Saison startete mit dem Tag der offenen Tür. Coach Peter Pacult hatte weit andere Sorgen: Nach Mario Tokic (Muskelriss) hatte sich auch Markus Katzer (Oberschenkelzerrung) verletzt.So kam es, dass Mario Sara bereits eine Woche später spielen sollte. Im UI-Cup traf man zuhause auf Slovan Bratislava. „Slovan ist… [Mehr]

Jahresrückblick: Derbysieg und der Kampf um die Punkte

Verein
Jahresrückblick, Teil 3: Mai/Juni Irgendwie passte das Resultat nicht in die Ereignisse der letzten Wochen. Rapid verlor in Altach 1:2 – und das nach der Glanzvorstellung gegen Ried (5:2) und vor der Deklassierung des Lokalrivalen aus Favoriten (3:0). Möglicherweise beschäftigten Geschehnisse abseits des Rasens die Köpfe im Verein, hatte Rapid im ersten Anlauf doch an der Lizenzvergabe zu… [Mehr]

Der SK Rapid wünscht Prosit Neujahr!

Verein
Ein mehr als ereignisreiches Jahr liegt hinter uns: Schwierigkeiten in der Meisterschaft, dann wieder der Aufwind, Abenteuer im Europacup, die neue Saison startete und Rapid erlebte einige denkwürdige Spiele und Tore. Mit Sicherheit wird auch das Frühjahr wieder spannend werden, doch bis dahin ist es noch eine kleine Zeit. Der SK Rapid wünscht allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2008: Auf… [Mehr]

Amas: Hallensieger!

SK Rapid II
Heute ging es für die Rapid Amateure Schlag auf Schlag: Zuerst stand das hitzige Duell gegen den Sportklub an - es ging um den Einzug ins Finale. Unsere Spieler erspielten sich ein verdientes 2:0, ehe der Sportklub kurz vor Schluss noch den Anschlusstreffer erzielte. Allein - es reichte. Die Amas waren fürs Finale qualifiziert! Dieses stieg nur wenige Stunden später: Die Amas trafen auf den… [Mehr]

Das war 2007: Der grün-weiße Jahresrückblick

Verein
Der Jahresrückblick, Teil 2: März/AprilVier Punkte trennten Rapid und Austria vor dem 280. Wiener Derby. Hätte man die Tabelle auf die letzten drei Runden begrenzt, wäre die Pacult-Elf mit neun Punkten und 7:2 Treffern auf Platz eins gelegen. Alles im grün-weißen Lager war auf einen Sieg eingestellt. „Wichtig ist vor allem, dass wir dort unser eigenes Spiel machen und an unsere Stärken… [Mehr]

Das war 2007: Der grün-weiße Jahresrückblick

Verein
Der Jahresrückblick, Teil 1: Jänner/Februar Erster Aufreger 2007, aber positiver Natur, war für Rapid die Verpflichtung eines neuen Spielers: Branko Boskovic legte Anfang Jänner seine Signatur unter den Rapid-Kontrakt. Eineinhalb Wochen war der 26-Jährige Montenegriner zuvor im Herbst getestet worden, hatte Trainer Pacult und die anderen Klubverantwortlichen überzeugt. Ebenfalls neu an Bord… [Mehr]

Der SK Rapid wünscht fröhliche Weihnachten

Verein
Ein anstrengendes, aber auch sehr aufregendes Jahr liegt hinter uns. Selbst, wenn es manche nicht mehr erwarten können, bis es endlich wieder losgeht: Es stehen ruhigere Tage an. Die Mannschaft des SK Rapid genießt ein paar Urlaubstage, bevor es Anfang Jänner wieder losgeht. Auch das Team von skrapid.at verabschiedet sich in die Weihnachtstage und meldet sich am 27.12. wieder zurück: Da… [Mehr]

Tabelle

Tabelle
Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. SK Sturm Graz 20 +15 44
2. FC RB Salzburg 20 +26 43
3. SK Rapid 20 +11 34
4. FC Flyeralarm Admira 20 +1 31
5. LASK 20 +2 27
6. FK Austria Wien 20 +1 26
7. SCR Altach 20 -4 25
8. SV Mattersburg 20 -7 21
9. Wolfsberger AC 20 -13 16
10. SKN St. Pölten 20 -32 7