Opel präsentiert als Matchsponsor das Spiel gegen die Linzer

B2B
Bereits zum zweiten mal in diesem Jahr präsentiert der SK Rapid gemeinsam mit seinem Autopartner Beyschlag/Kandl die Automarke OPEL als Matchsponsor vom TOP-Schlager der aktuellen Runde in der T-Mobile Bundesliga (SK Rapid Wien vs LASK Linz).OPEL präsentiert beim traditionsreichen Heimspiel im Gerhard Hanappi-Stadion seinen vielseitigen Allrad-Crossover, den Opel Antara. Im Gewinnspiel… [Mehr]

"Müssen zuhause gegen den LASK gewinnen!"

Kampfmannschaft
Nach den zuletzt starken Leistungen auswärts gegen Kärnten und im Wiener Derby steht für Rapid am Freitag gegen den LASK ein wichtiges Heimspiel an.Gelingt gegen den starken Aufsteiger aus Linz ein voller Erfolg, könnten die Grün-Weißen im Idealfall sogar Platz zwei in der Tabelle erobern.Um dieses Ziel zu erreichen, gibt's am Spielersektor auch wieder Verstärkung: Ümit Korkmaz und Branko… [Mehr]

Canestrini und seine Patienten

Kampfmannschaft
Mit verletzten Spielern hatte Rapid in den letzten Wochen nicht selten zu kämpfen. Fitnesstrainer Christian Canestrini, seit 13 Monaten im Verein, hat also alle Hände voll zu tun. Mit skrapid.at spricht er über Vorurteile, die englischen Wochen und Patienten wie Markus Katzer oder Markus Heikkinen. Christian, bei Rapid gab es in den letzten Wochen viele verletzte Spieler. Ist das… [Mehr]

Amateure vs. St. Pölten abgesagt

Kampfmannschaft
Witterungsbedingt wurde nach heutiger Raseninspektion das Vorspiel für Freitag, Amateure gegen St. Pölten, abgesagt. Neuer Spieltermin ist kommender Samstag, 15 Uhr auf West 1. Das Hauptspiel Rapid gegen den LASK, das danach stattfinden sollte, ist davon aber nicht betroffen und findet plangemäß um 20:30 Uhr statt. Einlass ins Stadion ist ab 18:30 Uhr, das Rapid-Dorf ist ab 16 Uhr geöffnet.… [Mehr]

Amas: Kantersieg im Toto-Cup

Fanzone
Wie zu erwarten, hatten die Rapid Amateure in der dritten Runde des Wiener Toto-Cups keine Probleme, diese zu bestehen. Der Wiener Stadtligist Ankerbrot Monte Laa hatte nicht den Hauch einer Chance, unsere Mannschaft überrollte die Favoritner mit 6:2.Die ersten 45 Minuten lief das Spiel wie auf einer schiefen Ebene auf das Tor von Ankerbrot zu, schon in der Anfangsphase war die Begegnung… [Mehr]

Happy Birthday, Tiger!

Verein
Seit März ist das heutige Geburtstagskind Tormanntrainer bei Rapid. Zuvor war er bei 1860 München und einem ehemaligen Grazer Bundesligisten engagiert. Seinen Spitznamen hat er 1991 von einer britischen Zeitung bekommen, nachdem er mit Stockerau gegen Tottenham Hotspur antratt. Ein Debakel war Stockerau prophezeit worden, doch die Engländer machten nur ein Tor - was maßgeblich am sicheren… [Mehr]

Rapid zeigt Rassismus die Rote Karte

Verein
Auch heuer unterstützt der SK Rapid wieder die Aktionen von FARE ("Football Against Racism in Europe") - siehe Text. Unabhängig davon nahm der SK Rapid auf der Generalversammlung letzte Woche einen Anti-Diskriminierungsparagraf in die Vereins-Satzung auf. Der Verein zeigt so Rassismus die Rote Karte.Spieler der Bundesligateams unterstützen die FARE Aktionswoche mit einem Statement im StadionMit… [Mehr]

Werde Tormann beim SK Rapid!

Nachwuchs
Helge Payer, Raimund Hedl, Andreas Lukse - die drei Tormänner des SK Rapid haben eines gemeinsam - alle drei haben ihr Handwerk im Nachwuchs des SK Rapid gelernt.  Damit auch weiterhin ein Spieler aus dem Nachwuchs das Tor der Kampfmannschaft hütet, veranstaltet die Nachwuchsabteilung des SK Rapid ein Schnuppertraining für Tormänner der Jahrgänge 1990 (U19) - 1997 (U11).Hier die genauen… [Mehr]

Rapid im Doppelpack

Kampfmannschaft
Wer von den Grün-Weißen nicht genug bekommen kann, sollte sich das nicht entgehen lassen: Am Nationalfeiertag kommt es im Hanappi-Stadion zu einer Doppelveranstaltung des SK Rapid: Zuerst empfangen die Rapid Amateure im Schlagerspiel der Regionalliga Ost St. Pölten. Zu erwarten ist ein heißer Tanz, denn beide Mannschaften wollen sich weiter an der Spitze festsetzen. Und: Beide Teams haben… [Mehr]

Das Derby und "Österreich"

Fanzone
Der SK Rapid bedauert, dass die Tageszeitung „Österreich“ in seinen Wochenendausgaben, sowie in der heutigen Ausgabe vom Montag bezüglich dem Verein SK Rapid Wien und seiner Anhänger wieder einmal Unwahrheiten verbreitet.In gewohnt tendenziöser und undifferenzierter Berichterstattung wurden die Anhänger des SK Rapid in den Artikeln in einen Kontext gestellt mit „Straßenschlachten“,… [Mehr]

Tabelle

Tabelle
Pl. Team Spiele Tore Punkte
1. SK Sturm Graz 14 +13 32
2. FC RB Salzburg 14 +18 31
3. SK Rapid 14 +7 26
4. LASK 14 +2 20
5. FK Austria Wien 14 +2 19
6. FC Flyeralarm Admira 14 +1 19
7. SCR Altach 14 -5 16
8. Wolfsberger AC 14 -6 13
9. SV Mattersburg 14 -9 11
10. SKN St. Pölten 14 -23 3