Aktuelles

Heute: Der Greenie-Tag!

Nachwuchs
Heute Nachmittag findet für unsere Greenies, die jüngsten Fans von Rapid, der traditionelle Greenie-Tag statt. Um 15:00 Uhr beginnt beim Gerhard Hanappi-Stadion das Rahmenprogramm.Für Gastronomie ist natürlich ebenso gesorgt, wie für diverse Belustigungen: Es gibt einen eigenen Funpark für Kinder, der eine Hüpfburg, Riesenrutsche, einen Schußgeschwindigkeits-Messer, eine Torschußwand,… [Mehr]

Kommt vorbei: Das OMV-Rapid-Nachwuchsturnier

Nachwuchs
Es rückt nun immer näher und morgen ist es endlich soweit: Das 2. OMV-Rapid-Nachwuchsturnier in Gedenken an Herbert Burgsteiner steht an und Rapids U9 darf ein großes, würdiges Teilnehmerfeld begrüßen:Gastgeber: SK RapidInternational: AC Milan, Tottenham Hotspurs, Dinamo Zagreb, Hertha BSC Berlin, 1. FC Nürnberg, Slavia Prag, Slovan Bratislava, Dalnoki Akademie (Ungarn)National: SK Sturm… [Mehr]

Signalwirkung beim Nachwuchs

Nachwuchs
Mit David Domej (geb. 08.01.1996) wurde nun ein junger Spieler des SK Rapid, der großes Potenzial besitzt, langfristig an den Verein gebunden, wie Sportdirektor Alfred Hörtnagl erklärt: "Das hat Signalwirkung, wenn sich eines der größten Talente Österreichs für den Ausbildungsweg und die Philosophie beim SK Rapid entscheidet." Domej, der 1,85 m misst, ist ein ganz junger Verteidiger, der zu… [Mehr]

Für das Morgen: Rapid sucht weitere, neue Talente

Nachwuchs
Bei den Sichtungstrainings können Kinder an mehreren Tagen den Nachwuchstrainern des SK Rapid ihr Talent zur Schau stellen. Die Übungen werden an verschiedenen Stationen abgehalten, ähnlich einem Parcours – z.B. Schusstrainings oder Laufübungen. Anspornen könnte dabei, dass es bereits so manches Kind durch das Sichtungstraining in die Notizblöcke der Rapid-Trainer geschafft… [Mehr]

Der Sommer wird Grün-Weiß: Die 13. Jugendcamps des SK Rapid

Nachwuchs
Kinder, die begeistert ihrem Hobby Fußball nachgehen und rund um sich Rapid haben: Die Jugendcamps unseres Vereins, die immer in den Sommermonaten abgehalten werden, konnten sich bisher über mangelnden Zuspruch nicht beschweren – letztes Jahr waren alle sehr schnell ausgebucht. Rund 550 Kinder waren es am Ende, die in den unterschiedlichen Städten bei den Camps mit von der Partie waren.… [Mehr]

Unterstützung von Prugg

Nachwuchs
Beim Nachwuchsturnier in Bruck/Leitha, an dem unsere Nachwuchsmannschaften der U9 und U10 teilnahmen, waren nicht nur diese herauszuheben, sondern auch der veranstaltende Rapid-Fanclub Prugg.Dieser stellte unseren jungen Buben wieder, wie auch in den letzten Jahren, allerlei Trainingsutensilien zur Verfügung, darunter etliche Bälle, Jonglierkeulen und ähnliches, das man u.a. für die… [Mehr]

U15: Dritter Platz in Passau

Nachwuchs
Ein weiteres, schönes Resultat der letzten Zeit lieferte die Nachwuchsmannschaft unserer U15: Bei einem internationalen Turnier im deutschen Passau erreichte den tollen dritten Platz. Bereits in der Vorrunde gewann man gegen Vereine wie Burghausen oder Karlsruhe, und gegen die Alterskollegen vom Hamburger SV reüssierten die jungen Rapidler mit einem torlosen Unentschieden. Nach einem… [Mehr]

Das internationale Aufzeigen des grün-weißen Nachwuchs

Nachwuchs
Sie sind schon mehr als Achtungserfolge und auch kein Zufallsprodukt: Die Siege unserer jungen Rapidler bei internationalen Nachwuchsturnieren. Zwei davon, die am vergangenen Wochenende in Deutschland stattfanden, möchten wir euch hier näher bringen.Beim Wiesbadener Liliencup wurde die Nachwuchself unserer U17 in eine Gruppe mit so namhaften Mannschaften wie Bayern München oder den FC Sevilla… [Mehr]

Tolle Leistungen und Turniersiege

Nachwuchs
Beispielsweise unsere U14 (siehe Foto): Die Nachwuchs-Rapidler nahmen kürzlich an zwei internationalen Turnieren teil, dem „Libella Cup“ und dem „Jako Cup“ im deutschen Nußloch bzw. Karlsruhe. In beiden internationalen Turnieren, bekam es die U-14 mit Mannschaften aus der Deutschen Bundesliga, England, Schweiz, Dänemark und Tschechien zu tun. Nach Siegen gegen HSV, Dortmund, Gladbach… [Mehr]

Nachwuchs-Seminar in Brüssel

Nachwuchs
Der Sportliche Leiter unserer Rapid Akademie, Rainer Setik, reiste vor Kurzem zu Studienzwecken nach Brüssel in Belgien. Dort fand ein viertägiges Seminar namens UEFA Study Group Scheme statt, das, wie der Name schon sagt, von der UEFA initiiert wurde.Zusammen mit Setik waren zehn weitere sportliche Leiter von Akademien und BNZ Österreichs anwesend, ebenso internationale Vertreter. Beim… [Mehr]