Aktuelles

Die große Feier der kleinen Rapidler

Nachwuchs
Das Staunen war nicht schlecht, als Präsident Rudolf Edlinger, Sportdirektor Ali Hörtnagl, und General Manager Werner Kuhn die Weihnachtsfeier des Rapid-Nachwuchses (U6 bis U19) besuchten. Schließlich waren die Ehrengäste fast direkt aus dem norddeutschen Hamburg angereist, um sich diese schöne, traditionelle Feier nicht entgehen zu lassen. Auch Vertreter des Stadtschulrats und der… [Mehr]

Die besten Talente unter Vertrag

Nachwuchs
Immer mehr junge, talentierte Spieler entscheiden sich für den Ausbildungsweg bei Rapid. „Mit unserer Nachwuchsarbeit wollen wir die Spieler und Eltern für eine sportliche Zukunft bei Rapid gewinnen“, sagt Rapid-Akademieleiter Rainer Setik. „Jene, die es nach unserer Analyse bis in die Kampfmannschaft schaffen können, erhalten einen Dreijahresvertrag“, so Sportdirektor Ali Hörtnagl. In… [Mehr]

Gute und schlechte Nachricht

Nachwuchs
Am Wochenende schied in der U17-Toto-Jugendliga Stefan Edelbauer, Rapidler in der AKA U17 verletzt aus. Ansicht nicht so ungewöhnlich, dass ein Spieler schon mal verletzt den Platz verlassen muss, doch hier war es die Art und Weise: Beim Spiel der AKA Salzburg - AKA Rapid stieß der Mittelfeldspieler in der 89. Minute mit dem eigenen Tormann zusammen und blieb benommen liegen. Noch vor Ort wurde… [Mehr]

Auf deutscher Bewährungsprobe

Nachwuchs
Sowohl unsere U9-Nachwuchsmannschaft (jetzt: U10), wie auch das Team der U13 lieferten bei prominent besetzten, internationalen Turnieren wieder ausgezeichnete Vorstellungen ab. Beginnen wir mit dem jüngeren der beiden Jahrgänge:In Bischofsheim bei Frankfurt musste Rapids U9 gegen allerlei namhafte deutsche Vereine aufs Feld, gespielt wurde im Turnier je Partie 1x10 Minuten. Nach super… [Mehr]

Turniersieg! Unsere U14 darf nach Ägypten reisen

Nachwuchs
Vor Kurzem fand der erste ETI-Fußballcup statt, welcher in der Steiermark ausgetragen wurde, genauer in Bruck an der Mur. Und für Grün-Weiß war das Turnier, von Express Travel International, Pannorama und Mema TV veranstaltet, ein großer Erfolg - denn Rapids U14-Mannschaft ging als Sieger hervor. Ausgetragen wurde der Cup in zwei Gruppen zu je acht Vereinen, darunter die kleinen Erzrivalen… [Mehr]

Partner von Pro Rapid

Spieler aus Pro Rapid

Nachwuchs
Name: Christopher TrimmelTrikot - Nr.: 28Geburtsdatum: 24.02.1987Größe: 189 cmGewicht: 80 kgPosition StürmerDetailsName: Christopher DrazanTrikot - Nr.: 19Geburtsdatum: 02.10.1990Größe: 184 cmGewicht: 78 kgPosition: MittelfeldDetailsName: Yasin PehlivanTrikot - Nr.: 35Geburtsdatum: 05.01.1989Größe: 183 cmGewicht: 72kgPosition: MittelfeldDetails … [Mehr]

Ziele von Pro Rapid

Nachwuchs
Junge, gutausgebildete Spieler sollen über Rapid den Weg ins Nationalteam und auch den Sprung ins Ausland schaffen. Das bedeutet, dass weniger Spieler verpflichtet werden müssen und mehr junge Talente aus der eigenen Ausbildungsschiene den Durchbruch schaffen. Den Spielern soll bewusst werden, was es für sie bedeutet, bei SK Rapid zu spielen, und was für eine Chance sie dadurch haben. Vor… [Mehr]

Philosophie PRO Rapid

Nachwuchs
„PRO RAPID“ soll den Weg unterstützen, damit in Zukunft vermehrt junge Spieler den Weg in die Kampfmannschaft finden. Vor allem der Übergang vom Nachwuchsspieler zum Profi soll unterstützt und gezielt gefördert werden, indem ganzheitliche Entwicklungsmöglichkeiten geboten werden. Neben der schulischen, beruflichen und sportlichen Ausbildung steht zusätzlich der Mensch im Mittelpunkt des… [Mehr]

Neue Betreuer bei der Rapid-Akademie

Nachwuchs
Trainer der Rapid U17 ist ab sofort Peter Herglotz. Herglotz verfügt über eine UEFA Profi Lizenz und hat unter anderem langjährige Erfahrung beim BNZ Burgenland. Zudem hinzu war er eine Zeit lang als Trainer in der burgenländischen Landesliga und in der Regionalliga tätig."Zoki" Barisic kümmert sich ab sofort um das Individualtraining in der Akadmie und "Tiger" Zajicek schaut den… [Mehr]