21.07.2009 12:42
Verein

Das Rapid-Tagebuch: Der Juli im Lauf der Jahrzehnte

Rapid-Tagebuch: 22. - 31. JuliVor 10 Jahren...24. Juli 1999Im Jubiläumsturnier anlässlich des 100. Geburtstags von Rapid sind Werder Bremen, AS Roma und Botafogo Rio im Ernst-Happel-Stadion zu Gast. In einem Blitzturnier (Spielzeit jeweils 45 Minuten pro Spiel) siegt der Jubilar erst gegen Bremen (mit Ex-Rapidler Andreas Herzog) durch zwei Tore von Gerd Wimmer mit 2:0 und verliert später das Finale gegen Roma (mit Ex-Rapidler Michael Konsel) mit 0:2.28. Juli 1999Rapid gewinnt in der Champions League Qualifikation das Heimspiel gegen Valletta mit 3:0. Jens Dowe, Dejan Savicevic und Marek Penksa erzielen die Tore. Der ehemalige Rapid-Trainer Gerdi Springer stirbt 73-jährig in Klagenfurt. 31. Juli 1999Rapid gewinnt mit einem überragenden Dejan Savicevic, der zwei Tore erzielt, das Wiener Derby gegen die Austria vor 16.000 Zuschauern im Ernst-Happel-Stadion mit 3:0 (0:0).Vor 13  Jahren...27. Juli 1996Im Spiel um den Supercup unterliegt Meister Rapid in Kapfenberg Cupsieger Sturm Graz mit 0:1.Vor 14  Jahren...26. Juli 1995Rapid verliert das Spiel um den Supercup gegen Meister Salzburg vor 6.500 Zuschauern in Kapfenberg mit 1:2.Vor 20  Jahren...25. Juli 1989Rapid kassiert in der zweiten Bundesligarunde gegen Admira/Wacker eine 1:4-Niederlage. Gerhard Rodax erzielt alle vier Tore der Südstädter. 28. Juli 1989Titelverteidiger FC Tirol siegt im mit 20.000 Zuschauern ausverkauften Hanappi-Stadion gegen Rapid durch Tore von Pacult und Gorosito mit 2:0.Vor 30 Jahren...28. Juli 1979Vor 4.300 Zuschauern im Weststadion erreicht Rapid im Intertoto-Bewerb gegen Werder Bremen ein 1:1 (1:1). Helmut Hofmann erzielt in der 17. Minute das Tor der Wiener.Vor 40 Jahren...22. Juli 1969Rapid verpflichtet im Austausch mit Wattens für Läufer Walter Skocik den Teamstürmer Helmut Redl.26. Juli 1969Rapid feiert im Intertotocup gegen Young Boys Bern vor 5.000 Zuschauern auf der Pfarrwiese einen 8:1 (3:1)-Heimsieg. Bjerregaard (2), Gallos (2), Redl (2), Ullmann und Flögel erzielen die Tore.Vor 50 Jahren...23. Juli 1959Rapid erreicht in Kolumbien gegen Deportivo Cali ein 2:2 (1:2). Robert Dienst und Gerhard Hanappi treffen für die Wiener. 26. Juli 1959In San Jose (Costa Rica) erreicht Rapid gegen Saprissa ein 1:1 (0:1).29. Juli 1959Rapid siegt in San Jose gegen den costaricanischen Spitzenklub Heredia mit 5:3 (3:3). 31. Juli 1959Trotz dreimaliger Führung muss sich Rapid in San Jose gegen Cartagines am Ende mit einem 3:3 (1:0) zufrieden geben.Vor 53 Jahren...28. Juli 1956Nach dem 3:3 in Wien endet auch das zweite Finale im Mitropacup zwischen Rapid und Vasas unentschieden. Vor 104.000 Zuschauern im Budapester Nep-Stadion gibt es ein 1:1 (1:0). Josef Bertalan gelingt in der 60. Minute der Ausgleich. Die Entscheidung fällt in einem dritten Spiel.Vor 69 Jahren...28. Juli 1940Mit einem 5:2 (4:1)-Sieg im Wiederholungsspiel vor 30.000 Zuschauern im Wiener Stadion gegen Waldhof Mannheim belegt Rapid den dritten Platz der deutschen Fußballmeiesterschaft. Hans Pesser erzielt drei Tore, die weiteren Tore steuern Dvoracek und Schors bei.(gp)