25.09.2009 16:52
Nachwuchs

Turniersieg! Unsere U14 darf nach Ägypten reisen

Vor Kurzem fand der erste ETI-Fußballcup statt, welcher in der Steiermark ausgetragen wurde, genauer in Bruck an der Mur. Und für Grün-Weiß war das Turnier, von Express Travel International, Pannorama und Mema TV veranstaltet, ein großer Erfolg - denn Rapids U14-Mannschaft ging als Sieger hervor. Ausgetragen wurde der Cup in zwei Gruppen zu je acht Vereinen, darunter die kleinen Erzrivalen von der Austria, GAK oder die Alterskollegen von Mattersburg. Rapid kämpfte sich bis ins Finale durch, wo man dann im kleinen Derby gegen die Veilchen klar mit 3:0 gewann. Unterm Strich konnte unsere U14 das Turnier sogar ohne Gegentor beenden, mit einem Torverhältnis von 23:0. Demnach ist auch der Turniersieg kein unverdienter und das Team darf sich nun auf den schönen Hauptpreis von Express Travel International (ETI) freuen: Eine Woche Trainingscamp inkl. Flug und Hotel für die gesamte Mannschaft in Ägypten!Die Siegerehrung nahm der Bürgermeister von Bruck/Mur, Bernd Rosenberger vor und sagte: "Dieses Turnier muss in den nächsten Jahren eine Fortsetzung finden. Hier kann etwas Großes für den österreichischen Nachwuchsfußball entstehen." ETI Geschäftsführer Martin Hafner dankt den Helfern des Fußballklubs Bruck an der Mur, die bei der Durchführung dieses Turnieres behilflich waren und führte aus: "ETI Österreich unterstützt mit diesem Turnier und dem Preis den Fußballsport in Österreich, denn hier sind Team- und Begeisterungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Erfolgsorientierung wichtige Elemente und Werte für den Erfolg - diese Werte werden von ETI ebenfalls täglich auf allen Ebenen gelebt und gefördert".Endtabelle: 1. SK Rapid2. FK Austria3. GAK4. Eisenstadt5. FavAC6. Bruck/Muhr7. Mattersburg8. SV Gablitz (gub)