28.02.2010 15:45
SK Rapid II

Amas: 2:1 gegen Amstetten

Im letzten Testspiel vor dem Rückrundenstart besiegten die "Amas" Amstetten mit 2:1. Chefcoach Andreas Reisinger war mit dem Testspiel sehr zufrieden und betonte, dass Amstetten eine sehr starke Mannschaft habe. Amstetten ist schließlich mit 31 Punkten momentaner Tabellenführer der ersten niederösterreichischen Landesliga.Nach einem Corner von Terzic brachte Ciftci (30.) die "Amas" mit 1:0 in Führung. Kurz vor dem Pausenpfiff sorgte Fekete (47.) via Kopf noch für den 1:1-Pausenstand.In der zweiten Hälfte war die Reisinger-Truppe die bessere Mannschaft und kam somit verdient zum 2:1-Siegtreffer durch Ciftci (63.), der nach einem Doppelpass noch einen Verteidiger überspielte und mit einem flachen Schuss ins lange Eck traf.SKU Amstetten - Rapid Amateure 1:2 (1:1)Die Rapid Amateure spielten mit: Königshofer - Mohr, Holzmeier (46. Bergmann), Schößwendter (70. Nagy), Zeiner - Terzic (46. Jelenko), Behrendt (80. Domej), Thonhofer, Luxbacher (70. Muhr) - Luzunaris (75. Malinic), Ciftci (80. Cetinkaya)