07.02.2010 18:59
Fanzone

„Tor für den SK Rapid!“ – und diese Musik hat das Rennen gemacht

Gehen wir noch mal ein paar Monate zurück: Hier bekamen unsere diversen Vereinsvertreter sehr oft von Fans zu hören, wie lange man denn noch „Seven Nation Army“ nach Rapids Toren zu spielen gedenke. Seit 2006 war das in St. Hanappi üblich, doch offenbar erlebte dieses sehr gute Lied mehr als eine Hochkonjunktur: Bei allen möglichen Sportveranstaltungen gab es die Melodie zu hören, oder auch im Zuge der Europameisterschaft. Viele Rapid-Fans sehnten sich nach etwas Neuem. Etwas Eigenständigem. Wir unterstützten diesen Wunsch und baten um neue Lied-Vorschläge.Mehr als 1700, das war die Zahl an Mails und Nennungen, die daraufhin bei uns eintrafen. Aus dieser großen Menge selektierten wir die neun meistgewünschten Vorschläge heraus und stellten sie auf unsere Homepage. Abstimmen konnte hierbei jeder registrierte User ein Mal und wir waren gespannt, welches dieser neun Lieder das Rennen machen würde. Knapp 5500 User folgten dem Aufruf. Und schnell fiel auf: Der Musikgeschmack ist, wie überall, ein breit gefächerter, das merkten wir schon zuvor bei den Einsendungen. Obwohl alle neun Vorschläge Stimmen bekommen haben, ist das Siegerlied mit 39,3 % ein klares Votum:1. „Wir sind Rapid“ – Mannschaft des SK Rapid (Vorschlag 4/39,3 Prozent) 2.  Pennywise – Bro'hymn (Vorschlag 1/14 Prozent) 3.  The Fratellis – Chelsea Dagger (Vorschlag 2/13,8 Prozent)Auch wenn es so manche interessante Vorschläge in die Abstimmung geschafft haben, die wohl nicht jedermanns Sache waren (und auch bei uns für etwas Verwunderung sorgten): Wir freuen uns, dass es schlussendlich dieses Lied geworden ist. Schließlich ist „Wir sind Rapid“ als einziges extra für unseren Verein komponiert worden (ihr findet es auf unserer 110-Jahre-CD) und den Refrain singen die Spieler unserer Mannschaft. Authentischer geht’s also gar nicht mehr. Kein anderer Verein kann dieses Lied verwenden, zu keiner Sportveranstaltung passt es - außer zu uns, es ist unser Lied. Auch bei den Aufnahmen dazu im März letzten Jahres sagte u.a. unser Kapitän Steffen Hofmann: „Das wär’ eigentlich ein super Lied für’s Stadion nach einem Tor...“. Wir bedanken uns bei allen, die bei der Abstimmung mitgemacht haben – „Wir sind Rapid“ ist unsere neue Tormusik 2010!Und wir hoffen, dass wir das neue Lied zum ersten Spiel in St. Hanappi gleich mehrfach hören werden – denn da kommt der Tabellenzweite, RB Salzburg nach Hütteldorf!Heute Früh wurde das Lied bei unserem Partner 88.6 im Radio erstmals präsentiert.(gub)