12.03.2010 12:14
SK Rapid II

Amas: 3:0 gegen Mattersburg A.

Die Rapid Amateure starten erfolgreich ins Frühjahr. Zum Rückrundenauftakt in der Regionalliga Ost besiegten die "Amas" die SV Mattersburg Amateure mit 3:0 (2:0).Bereits in der 13. Spielminute köpfelte Luzunaris nach einem Terzic-Corner an die Latte. Die Hausherren spielten praktisch über die gesamte Spieldistanz auf Pressing und gaben den Burgenländern somit kaum Möglichkeit ins Spiel zu kommen. Vor allem durch Standardsituationen waren die "Amas" sehr gefährlich. Nach 21 Minuten köpfelt Schößwendter, der bei ruhenden Bällen regelmäßig mit aufrückt, zur Führung ein. Terzic brachte den Ball zur Mitte.Die nächste große Torchance entsteht ebenfalls nach einem Eckball. Der getretene Ball von Jelenko sorgt in der Hintermannschaft von Mattersburg sichtlich für Verwirrung, der Ball landet an der Stange (26.). Einen Luxbacher-Freistoss (33.) kann SVM-Tormann Gerdenitsch nur mit Mühe zur Ecke wehren. Nach einer schönen Aktion über rechts spielt Luzunaris den Ball gefährlich zur Mitte, doch Ciftci (38.) bringt den Ball nicht unter Kontrolle. Kurz vor dem Pausenpfiff macht er es besser, der Stürmer nützt eine Konfusion in der Abwehr der Mattersburger eiskalt aus und trifft aus zehn Metern zum 2:0-Pausenstand.In der Anfangsphase der zweiten 45 Minuten gehen es die "Amas" etwas ruhiger an. Trotzdem hätte es nach einer Stunde bereits 3:0 stehen können, doch Schiedsrichter Laschober erkannte einen Treffer nach einem Freistoss aufgrund eines angeblichen Tormannfouls nicht an. 68 Minuten sind gespielt, als Luzunaris Ciftci ideal per Laufpass bedient, sein Schuss geht knapp über das Tor. Nach einem Pass von Jelenko nur kurze Zeit später trifft Ciftci (74.) erneut - 3:0. Das 3:0 bedeutet auch gleichzeitig den Endstand.Nächsten Freitag gastieren die Rapid Amateure in Neusiedl.Stimme zum Spiel:Andreas Reisinger: "Ich bin sehr stolz und zufrieden. Wir waren über 90 Minuten klar die bessere Mannschaft. Von Anfang an haben wir auf Pressing gespielt, es hat sehr gut funktioniert. Mich freut es auch sehr, dass die Leistung meiner jungen Mannschaft im Kollektiv sehr stark war."Rapid Amateure - SV Mattersburg Amateure 3:0 (2:0)West 1, 100 Zuschauer, SR LaschoberTore: 1:0 Schößwendter (21.), 2:0 Ciftci (43.), 3:0 Ciftci (74.)Die Rapid Amateure spielten mit: Königshofer - Zeiner, Schößwendter, Holzmeier, Mohr - Jelenko, Behrendt (85. Nagy), Luxbacher, Terzic (78. Bergmann) - Ciftci, Luzunaris (85. Malinic)(chb)