17.06.2015 15:00
Special Needs Team

Die Damenmannschaft des ASV13 zu Gast in Hütteldorf

MATCHTAG stand für unser Special Needs Team auf dem Programm: Zu Gast war die Damenmannschaft des ASV 13, die sich auf dem Trainingsgelände in Hütteldorf mit unseren Burschen in einem Freundschaftsspiel duellierte. Und es ging auch gleich ordentlich zur Sachen, denn das "weiße Ballett" drückte sofort aufs Tempo und bewies den Rapidlern, dass sie nicht umsonst Fünftplatzierter der Frauen Landesliga sind. Nach wenigen Minuten konnte sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Kerber aber fangen und Grün-Weiß hielt gekonnt dagegen. Zur Freude der zahlreichen Fans, die bereits in der ersten Halbzeit sechs Tore zu sehen bekamen. Mit einem 3:3-Unentschieden gingen beide Seiten in die wohlverdiente Pause.Nach dem Seitenwechsel blieb das Spiel weiterhin attraktiv, schnell und torreich. Zumindest die Torleute hatten an diesem Tag mehr als genug zu tun und mussten noch mehrmals nach hinten greifen, um den Ball aus dem Netz zu holen. Kurz vor dem Ende standen weitere vier Treffer zu Buche und alles sah nach einem gerechten 5:5-Unentschieden aus. Aber die SNT-Offensive hatte etwas dagegen und steuerte mit einem Doppelschlag noch zwei weitere Treffer bei. Mit dem Schlusspfiff sah man weit und breit zufriedene Gesichter, denn alle hatten einen riesigen Spaß und freuen sich schon auf das nächstes Mal.(cw)