20.01.2016 16:39
Profis, Testspiel

2:1 im letzten Test vor der Abreise

Comeback: Andi Kuen war endlich wieder in einer Partie mit dabei!

Nach dem 9:0 gegen Neusiedl/See und dem 1:3 gegen den FAC stand am Mittwoch Nachmittag der dritte und letzte Test vor der Abreise ins Trainingslager nach Side (ab Freitag) auf dem Programm. Erneut kamen gut 250 Rapid-Fans und sahen bei eisigen Temperaturen vor allem von Beginn an eins: Andreas Kuen, von Beginn an am Platz, feierte sein (abermaliges) Comeback nach so vielen verletzungsbedingten Rückschlägen im vergangenen Jahr.

Gegen die Mannschaft von Norbert Schweitzer, ehemals langjähriger Trainer von SK Rapid II, setzte Grün-Weiß die ersten Ausrufezeichen: Stefan Nutz mit einem Freistoß neben das Tor (3.), dann assistierte ebendieser Solospitze Matej Jelic, der aber scheiterte (11.). Aus dem Nichts gerieten wir durch einen satten Babic-Schuss zwar mit 0:1 in Rückstand (29.); doch unmittelbar danach drängte unsere Mannschaft unübersehbar auf den Ausgleich und erhöhte den Druck. So stand Stefan Schwab nur die Innenstange dem Torerfolg im Weg (36.), dann vergab Stefan Stangl (37.). Nach einer punktgenauen Flanke von Schwab köpfelte aber schließlich Nutz zum 1:1 ein (39.). So ging es auch in die Pause.

 

Viel los: Max Wöber wird zurückgehalten.

Zur zweiten Hälfte wurden einmal mehr etliche Positionen und Spieler bei uns gewechselt, mit Szalai, Gashi und Tüccar kamen so u.a. weitere Kräfte von SK Rapid II zum Einsatz. Die an und für sich ausgeglichene Partie blieb es aber. Es gab zahlreiche Zweikämpfe und immer wieder gute Aktionen zu sehen, die konkreten Tormöglichkeiten blieben aber aus. Bis zur Rapid-Viertelstunde, wo der eingewechselte Deni Alar trocken mit einem Schuss auf 2:1 stellte (76.). Direkt danach fanden erneut er (77.) und dann Tüccar (79.) Chancen auf weitere Treffer vor, Letzterer traf in der Schlussphase nur die Stange (90.), während Alar danebensetzte. Der 2:1-Erfolg war zugleich das letzte Testspiel vor der Abreise ins Trainingslager am kommenden Freitag.

Übersicht: So geht es in der Vorbereitung bei uns weiter!

(gub)

 

Testspiel:
SK Rapid - SC/ESV Parndorf (Regionalliga Ost) 2:1 (1:1)
Mittwoch 20. Jänner 2016
Trainingszentrum Ernst-Happel-Stadion, 250 Zuschauer

Torfolge: 0:1 Babic (29.), 1:1 Nutz (39.), 2:1 Alar (76.);

SK Rapid in der 1. Halbzeit: Knoflach; Pavelic, Petsos, Wöber, Stangl; Schwab, Grahovac; Kuen, Nutz, Kainz; Jelic;

SK Rapid in der 2. Halbzeit: Strebinger; Pavelic, Sonnleitner, Szalai, Schimpelsberger; Petsos, Gashi; Tüccar, Tomi, Alar; Prosenik;


 

SK Rapid vs SC/ESV Parndorf 2:1 - Tore, Highlights und Interview mit Cheftrainer Zoran Barisic

 

FOLGE UNS AUF FACEBOOK

FOLGE UNS AUF TWITTER

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM

FOLGE UNS AUF SNAPCHAT

FOLGE UNS AUF YOU TUBE