21.01.2016
Testspiel, Profis

Niederlage im zweiten Testspiel

Am Freitag Nachmittag stand für unsere Mannschaft mit dem Duell gegen den FAC der nächste Test am Vorbereitungsprogramm. Trotz eisiger Temperaturen kamen erneut rund 300 Rapid-Fans zum Happel-Stadion, wo wir am benachbarten Trainingsplatz aufliefen. Ohne u.a. Philipp Schobesberger (Grundwehrdienst) und Stephan Auer (nach dem Test gegen Neusiedl Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk) wurde unsere Mannschaft wieder etwas durchgemischt und dann konnte es losgehen.

Rapid fand in der Anfangsphase die ersten Möglichkeiten vor, etwa durch Schüsse von Stefan Schwab (6., 13.), ehe ein Versuch von Max Wöber im Gewühl gerade noch vor der Linie gerettet wurde (14.). Im Gegenzug konnte sich Richard Strebinger im Tor bei einem scharfen Schuss der immer wieder pressenden Floridsdorfer auszeichnen (18.). Nachdem Philipp Prosenik seinen Kopfball nach einem Eckball noch vorbeisetzte (20.), gelang es ihm eine Viertelstunde danach besser: Flanke von Flo Kainz, Prosenik schraubte sich hoch und köpfelte zur verdienten Führung ein (35.). Obwohl unsere Mannschaft den Ball gut laufen ließ, blieb es aber dabei.

Dieses Bild änderte sich aber in Hälfte Zwei. Bei uns gab es wieder einige Wechsel, so kamen Albin Gashi und Ceyhun Tüccar von SK Rapid II etwa zum Einsatz; doch plötzlich erstarkten die Gäste und drehten nach zwei Kontern durch Viertl und Entrup (54.) die Partie. Rapid suchte zwar weiter den Weg nach vorne und wäre fast belohnt worden - ein Kopfball von Wöber strich am langen Eck vorbei, Mario Sonnleitner konnte nicht mehr in den Ball spitzeln (65.). Im Gegenzug antwortete der FAC aber mit einem Flachschuss ins Eck mit dem 1:3 (66.). Tüccar (68., aus spitzem Winkel) und Gashi aus kurzer Distanz (82.) fanden noch Möglichkeiten vor, es blieb aber bei der grün-weißen Niederlage an diesem Tag.

Übersicht: Das ist unser Testspielkalender.

(gub)

Testspiel:
SK Rapid - FAC 1:3 (1:0)
Freitag, 15. Jänner 2016
Ernst-Happel-Stadion, 300 Zuschauer
Torfolge: 1:0 Prosenik (35.), 1:1 Viertl (52.), 1:2 Entrup (54.) 1:3 Entrup (66.);

SK Rapid spielte mit: Strebinger (46. Knoflach); Schimpelsberger (46. Pavelic), Sonnleitner, Wöber, Stangl; Petsos (46. Grahovac), Schwab; Alar (46. Tüccar), Nutz (46. S. Hofmann), Kainz (46. Gashi), Prosenik (46. Tomi);

Cookie Settings