14.06.2016 09:49
Profis, Verein

Mario Pavelic: Vorzeitige Vertragsverlängerung

Neuigkeiten auf dem Personalsektor unserer ersten Mannschaft: Mit Mario Pavelic wurde eine Übereinkunft getroffen, den Vertrag vorzeitig bis zum Ende der Saison 2017/18 zu verlängern.

Der 22-jährige Burgenländer steht seit Jänner 2013 im Kader der Profis. Zuvor brachte er es bereits auf 58 Einsätze in der Regionalliga Ost für SK Rapid II, damals noch SK Rapid Amateure. Seither absolvierte der Außenverteidiger 81 Pflichtspiele (64 Bundesliga/13 Europacup und vier im ÖFB-Cup) und erzielte dabei auch drei Treffer (alle Bundesliga).

 

 

Andreas Müller, Geschäftsführer Sport, zur vorzeitigen Vertragsverlängerung: "Mario Pavelic hat sich in den letzten Jahren unter Trainer Zoran Barisic enorm weiterentwickelt und auch durch seine Leistungen auf internationaler Ebene durchaus Begehrlichkeiten ausländischer Klubs geweckt. Umso mehr freut es mich, dass wir nunmehr länger mit ihm planen können. Pavelic ist ein Außenverteidiger moderner Prägung, der auch noch viel Potential hat, sich weiter zu entwickeln und wir sind überzeugt, dass er dies bei uns tun wird."

Mario Pavelic sagt selbst zur Vertragsverlängerung: "Nach 70 Pflichtspieleinsätzen in den letzten beiden Saisonen möchte ich meinen Stammplatz weiter behaupten und mich natürlich stetig weiterverbessern. Hier bei Rapid ist für mich der beste Platz dazu, zudem freue ich mich schon enorm auf die Rückkehr nach Hütteldorf und bin überzeugt, dass wir dort unseren Fans sehr oft Grund zum Jubeln bieten. Ich möchte dazu beitragen, dass wir schon bald wieder gemeinsam einen Titel feiern können und bedanke mich auch für das nicht zuletzt durch die vorzeitige Vertragsverlängerung dokumentierte Vertrauen!"