23.01.2017 16:57
tipico Bundesliga, Profis, Fanzone

320. Wiener Derby: Rapid-Sektor ausverkauft!

Am 12. Februar startet auch für den SK Rapid um 16.30 Uhr die Frühjahrssaison der tipico Bundesliga. Und es wartet kein "normales" Match, sondern das ewig junge Duell zwischen Grün-Weiß und Violett auf die Fans. Zumindest jene des Rekordmeisters fiebern der Partie schon entgegen, denn bereits heute, 20 Tage vorher, wurde die letzte Karte für den Rapid-Bereich im Ernst-Happel-Stadion, dem dritten Rang im Sektor F, abgesetzt. Damit ist dieser Block mit fast 3.000 Fans ausverkauft!

Nachfolgende Vorverkäufe für Einzelspiele laufen derzeit noch:

tipico Bundesliga, 22. Runde:
SK Rapid - FC Admira Wacker
Samstag, 18. Februar 2017 ab 18.30 Uhr im Allianz Stadion
Einlass: 17:00 Uhr

VVK für Vereinsmitglieder: 26.-27.01.2017 ab 10:00 Uhr (zwei Tickets pro Mitglied)
Freier Verkauf: 28.01.2017 ab 10:00 Uhr

**********

tipico Bundesliga, 23. Runde:
Wolfsberger AC - SK Rapid
Samstag, 25. Februar 2017 ab 16.00 Uhr in der Lavantal-Arena

Einheitspreis (Gästesektor): 16 Euro

VVK für Vereinsmitglieder: Freitag, 20.1.2017 ab 10.00 Uhr
VVK für Abonnenten: Samstag, 21.1.2017 ab 10.00 Uhr
Freier Verkauf: Montag, 23.1.2017 ab 10.00 Uhr

Infos zum offiziellen Fanbus

Links: Info zum Frühjahrsabo 2017 / Info zum Auswärtsabo

Nachfolgend findet Ihr die Highlights vom letzten Wiener Derby im ehrwürdigen Prater-Oval, im August letzten Jahres feiert unsere Mannschaft einen klaren 4:1-Sieg gegen den FK Austria aus Wien-Favoriten!

 

Tore & Highlights vom 318. Wiener Derby im Ernst-Happel-Stadion


Weitere News aus der Fanzone

 

Kalender Download

  • 1*) Kalender-Abonnement, das bei Änderungen automatisch in ihrem Kalender aktualisiert wird
  • 2*) Ein einmaliger Download der ausgewählten Termine zum Importieren in ihren Kalender

Tabelle

Alle Spiele
Team Spiele Tore Punkte
1. FC RB Salzburg 7 +13 21
2. LASK 7 +5 16
3. SKN St. Pölten 7 +4 14
4. FK Austria Wien 7 +4 13
5. SK Sturm Graz 7 +1 12
6. Wolfsberger AC 7 +6 11
7. SK Rapid 7 +2 9
8. TSV Hartberg 7 -3 6
9. FC Wacker Innsbruck 7 -5 6
10. FC Admira 7 -10 4
11. SV Mattersburg 7 -12 4
12. SCR Altach 7 -5 2