21.03.2018 11:52
Verein, Nachwuchs, Ausbildung

Duale Ausbildung: Erfolgreicher Abschluss für Thurnwald

Manuel Thurnwald mit HAK-Direktor J. Hopfgartner (r.) und Kommissionsvorsitzenden J. Slanar (l.) bei der Verlautbarung des positiven Ergebnisses.

Seit der U6 spielt Manuel Thurnwald bei unserem Verein, wo er bis dato in der ersten Mannschaft 17 Pflichtspiele absolvierte (darunter heuer bis dato vier Einsätze, der letzte am vergangenen Wochenende gegen den WAC. Der 19-jährige ist einer von vielen jungen Grün-Weißen, die bei unserem Verein den Weg der dualen Ausbildung gehen: In der Unterstufe besuchte Thurnwald das URG für Leistungssport, wo er neben der schulischen auch auf der polysportiven Ebene ausgebildet wurde. Nach der Unterstufe wechselte er in die Handelsschule für Leistungssportler, wo Manuel am Weg vom Akademiespieler zum Kaderspieler der Profis die bestmögliche Unterstützung bekam.

Nun schloss unser Außenverteidiger die Handelsschule erfolgreich ab: "Wir freuen uns sehr, dass einem weiteren jungen Rapidler, parallel zu seiner guten sportlichen Entwicklung, der positive Abschluss der Ausbildung gelungen ist", betont Mag. Peter Grechtshammer, Leiter Sportmanagement Nachwuchs SK Rapid: "Die vielen Abschlüsse in unterschiedlichen Ausbildungskooperationen (wie Dejan Ljubicic - Lehrabschluss Bauakademie oder Ex-Rapidler Max Wöber - Matura SLSZ Wien West) zeigen die Wichtigkeit, schulische und berufliche Ausbildungswege anbieten zu können, die den Interessen und Begabungen des Spielers entsprechen. Ein großes Dankeschön an alle, die Manuel auf seinem schulischen Weg begleitet haben!"

 

Nicht nur auf dem Platz erfolgreich: Manuel Thurnwald, hier gegen den WAC am Samstag.

Dem schließen sich die Wegbegleiter Mag. Harald Mössler, Ausbildungskoordinator unseres Vereins, sowie Mag. Robert Parma, Schulleiter AHS Wien West, an: "Es freut mich besonders, dass Manuel den dualen Weg in der Ausbildung des SK Rapid abgeschlossen hat und ich ihn in der Vergangenheit als Trainer bzw. auch später in der Funktion des Ausbildungskoordinators dabei begleiten durfte."

Mag. Jörg Hopfgartner, Schulleiter der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wien 10, gratuliert ebenfalls: "Am Samstag noch 90 Minuten erfolgreich gegen Wolfsberg am Rasen und zum Wochenstart erfolgreich bei der Handelsschul-Abschlussprüfung - Manuel hat hier nicht nur Ehrgeiz und Selbstvertrauen, sondern auch besondere Nervenstärke bewiesen. Der Erfolg unterstreicht die langjährige gute Zusammenarbeit und zeigt, dass Leistungssport und eine kaufmännische nachhaltige Ausbildung im richtigen Mix perfekt zusammenpassen."

Mag. Christian Zweifler, Ausbildungskoordinator HAS für Leistungssportler/innen Wien 10: "Die duale Ausbildung im Leistungssport und ihre Bedeutung und Berechtigung für den Lebensweg jugendlicher Talente lassen sich anhand der erfolgreich abgelegten schulischen Abschlussprüfung von Manuel Thurnwald erkennen. Die Sicherheit, sich mit aller Energie dem Ziel Profifußball zu widmen und dabei schon einen Ausbildungsabschluss in der Tasche zu haben sind für alle Sportlerinnen und Sportler eine Absicherung für später. Herzliche Gratulation und viel Erfolg, Manuel!"

(gub)