03.05.2018 07:02
Profis, tipico Bundesliga

Beim LASK Platz 3 zurückerkämpfen!

Wirbeln gegen den LASK: Am Samstag muss Rapid alles in die Waagschale werfen!

Anpfiff: Mit schnellen Schritten geht die heurige tipico Bundesliga-Saison in ihr Finale. So schreiben wir am Samstag, wenn unsere Mannschaft auswärts beim LASK gastiert (Anpfiff: 16:00 Uhr), bereits die 33. Runde. Das Match wird wie gewohnt auch via SKY und im SK Rapid-Liveticker mitzuverfolgen sein.

Ausgangslage: Ohne Zweifel war die letzte Runde für uns ein herber Rückschlag: Mit der bitteren 2:4-Niederlage in Graz muss sich Rapid mit acht Punkten Rückstand auf Sturm nun von den Gedanken auf Platz Zwei verabschieden. Nun gilt es, den dritten Rang abzusichern, denn auch dieser ging nach dem letzten Spieltag vorläufig verloren - und zwar an den jetzigen Gegner, den LASK. Der Aufsteiger kann aktuell eine makellose Serie vorweisen, gelangen doch stolze sieben Siege in Serie, darunter zuletzt in Altach (2:0), gegen die Austria (1:0) oder Salzburg (1:0). Es wartet also ein heißes Duell auf uns gegen einen vor Selbstvertrauen strotzenden Gastgeber!

Bilanz: Rapid hat die letzten vier Duelle gegen den LASK - drei in der Meisterschaft, eines im ÖFB-Cup - allesamt gewonnen. Die letzte Meisterschafts-Niederlage gegen die Linzer gab es am 29. August 2010 mit 0:1. Danach folgte am 14. Juli 2013 in der 1. Runde des ÖFB-Cups nach torlosen 120 Minuten eine Niederlage im Elfmeterschießen.

Meisterschafts-Bilanz SK Rapid gegen den LASK:

Gesamtbilanz: 139 Spiele / 80 S / 28 U / 31 N – Tore: 337:156
Auswärtsbilanz: 69 Spiele /  29 S / 17 U / 23 N – Tore: 113:100
1. Spiel gegeneinander:  22.12.1940 (9:0)
1. Heimspiel: 02.02.1941 (11:3)  

Höchster Sieg: 11:2 (26.08.1950) / 9:0 (27.09.1952,  22.12.1940)  
Höchster Auswärtssieg: 9:0 (22.12.1940)  
Höchste Niederlage: 0:5 (29.03.1998)

Personalien: Weiter kein Thema sind die verletzten bzw. im Aufbau befindlichen Joelinton, Christopher Dibon, Tamas Szanto, Boli Bolingoli und Ivan Mocinic. Bei Lucas Galvao wartet man den Heilungsverlauf ab. Gesperrt ist leider Max Hofmann nach seiner Verwarnung in Graz, bei der nächsten Gelben Karte müssten Giorgi Kvilitaia, Thomas Murg, Stefan Schwab und Mario Sonnleitner pausieren - also aufpassen, Rapidler!

tipico Bundesliga, 33. Runde:
LASK - SK Rapid
Samstag, 5. Mai 2018
Anpfiff: 16:00 Uhr

Link: Karten-VVK-Infos zu den nächsten Spielen.

(gub/gp)

 

32 Spiele: Hans Krankl
31 Spiele: Peter Schöttel
28 Spiele: Herbert Feurer
27 Spiele: Heribert Weber
25 Spiele: Rudi Flögel
24 Spiele: Reinhard Kienast
23 Spiele: Johann Pregesbauer
22 Spiele: Werner Walzer, Michael Konsel
21 Spiele: Kurt Garger, Andreas Heraf
20 Spiele: Gerhard Hanappi, Egon Pajenk
...
15 Spiele: u.a. Steffen Hofmann

33 Tore: Hans Krankl
18 Tore: Robert Dienst
11 Tore Rudi Flögel
10 Tore: August Starek, Erich Probst
9 Tore: Franz Binder, Zlatko Kranjcar
8 Tore: Johann Riegler, Johann Krejcirik
7 Tore: Matthias Kaburek, Robert Körner, Gerhard Hanappi, Steffen Hofmann
6 Tore: Alfred Körner, Walter Seitl, Rene Wagner, Hamdi Salihi

 

Umfrage

Alle Umfragen

Gelingt unserer Mannschaft am Samstag beim LASK der vierte Sieg im direkten Saisonduell?

Anzahl der Stimmen: 226
Ja, auch dieses Mal bleiben alle Punkte bei Grün-Weiß!
66%
Nein, erstmals in dieser Saison gibt es gegen den LASK eine Punkteteilung.
9%
Nein, erstmals seit dem Aufstieg der Linzer setzt es eine Niederlage gegen den LASK.
24%

Die nächsten Termine

Alle News

Testspiel: SK Rapid II - FavAC

Trainingszentrum Allianz Stadion
 2019-07-19  18:30

UNIQA ÖFB Cup, 1. Runde: SV Allerheiligen - SK Rapid

Allerheiligen
 2019-07-21  17:15

Testspiel: SK Rapid II - First Vienna

West 1
 2019-07-23  18:00

Testspiel: SC Zwettl - SK Rapid II

Sportanlage Schrattenthal
 2019-07-26  18:45

1. Runde: SK Rapid - RB Salzburg

Allianz Stadion
 2019-07-26  20:45

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
0. SCR Altach 0 0 0
0. FC Admira 0 0 0
0. RB Salzburg 0 0 0
0. FK Austria Wien 0 0 0
0. LASK 0 0 0
0. Wolfsberger AC 0 0 0
0. SK Sturm Graz 0 0 0
0. SK Rapid 0 0 0
0. SV Mattersburg 0 0 0
0. TSV Hartberg 0 0 0
0. WSG Tirol 0 0 0
0. SKN St. Pölten 0 0 0