27.05.2018 16:28
Special Needs Team, SNT

Ein mehr als gelungenes 2. Int. SK Rapid SNT-Turnier

Mangelnder Einsatz konnte keinem Spieler vorgeworfen werden

Heuer fand auch zum 2. Mal das Int. SK Rapid SNT-Turnier powered by Kärcher in Hütteldorf statt. Dieses Turnier wurde in zwei Bewerbe gegliedert, um auch allen Spielern möglichst viel Einsatzzeit zu ermöglichen. Während der Euro-Cup bereits am gestrigen Samstag sein Ende fand (Bericht), standen heute im Champions-Cup die Finalspiele am Programm. Acht Mannschaften kämpften von Freitag bis Sonntag um den Turniersieg.

Fußballer aus Leidenschaft

Ganz nach diesem Motto traten die Spieler der internationalen als auch nationalen Mannschaften in ihren Gruppen- als auch Finalspielen gegeneinander an. Die Vorfreude auf den heutigen Finaltag, konnte man den Spielern schon beim Einmarsch ins Trainingsgelände anmerken - So machten einige Klubs mit lautstarkem Gesang auf positive Art und Weise schon vorab auf sich aufmerksam. Unterstützt von zahlreichen Eltern und Freunden ging es anschließend am Rasen heiß her!

Link: alle Ergebnisse in der Übersicht

 

Matthias Gurmann (SK Rapid) und Sam Tweedy (FC Southampton) mit ihren Auszeichnungen

Gruppensieg unserer Grün-Weißen

Mit dem Auftaktsieg über Ajax Amsterdam/Only Friends legte unsere Mannschaft einen souveränen Start hin. Dem Sieg am Freitag folgte ein Torfestival am Samstag gegen Club Brugge (13:0) und ein 3:0 Erfolg über Hansa Rostock. Mit einer makellosen Bilanz von 3 Siegen aus 3 Spielen und einer Tordifferenz von 19:2 zog Rapid also mehr als verdient ins Finale ein! Ebenfalls ungeschlagen konnte die Austria Wien ihre Gruppe vor dem FC Southampton, FA Ireland und Torino F.D. gewinnen. Somit kam es im Finale zum Showdown – Wiener Derby!

Spannende Finalspiele am Sonntag

Die Ergebnisse in den vier Finalspielen unterstrichen nochmals die hohe Qualität der teilnehmenden Mannschaften. Die Zuseher bekamen in jedem Spiel neben einigen Toren auch viele spielerische Höhepunkte zu sehen. Der Höhepunkt war dann natürlich das Finale – SK Rapid vs FK Austria Wien!

Toll gekämpft – knapp verloren

Rapid gelang der Auftakt nach Maß: Bereits nach wenigen Minuten konnten die Grün-Weißen in Führung gehen. In einem sehr spannenden und ausgeglichenen Finale konnte man jedem Spieler die Freude am Fußballspielen anmerken. Dementsprechend aufregend ging es weiter: Die Gäste kamen durch einen schönen Freistoß zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Die zweite Halbzeit bot Spannung pur: Nachdem die Austria mit 2:1 in Front ziehen konnte, drückten unsere Jungs vermehrt auf den Ausgleich. Während vorne der Ball nicht rein wollte, kassierte man durch einen Konter das 3:1! Wer gedacht hatte, das Finale sei frühzeitig entschieden wurde eines Besseren belehrt – Unsere Jungs zeigten Moral und verkörperten die Tugenden des SK Rapid in bester Manier. Der 2:3 Anschlusstreffer kurz vor Ende kam allerdings zu spät. Ein sehenswertes Finale mit dem besseren Ende für die Gäste!

 

 

Ein hart umkämpftes Finalspiel

 
Wir haben an allen drei Tagen sehr gute sportliche Leistungen gesehen aber was wirklich Faszinierend war, mit wie viel Leidenschaft und Emotionen die Burschen Fußball gespielt haben. Das bereitet uns sehr viel Spaß und ist der Beweis, dass sich der Aufwand der letzten Wochen ausgezahlt hat.
Peter Grechtshammer, Leiter Sportmanagement Rapid II, Akademie und Nachwuchs

Am Ende gab es dennoch strahlende Gesichter und so wurde jede Mannschaft bei der Siegerehrung mit positiven Zurufen und lautstarkem Applaus verabschiedet. Somit nahm das 2. Int. SNT-Turnier powered by Kärcher ein schönes Ende.

Auch hier gebührt den Partnern und Sponsoren, allen voran Namenspatron Kärcher, sowie den zahlreichen Helfern und Unterstützern ein großes Kompliment und Dankeschön.

Endtabelle:

1. FK Austria Wien
2. SK Rapid Wien
3. Ajax Amsterdam/Only Friends
4. FC Southampton
5. FA Ireland
6. Hansa Rostock
7. Torino F.D.
8. Club Brügge KV

Wertvollster Spieler: Matthias Gurmann (SK Rapid)
Bester Tormann: Sam Tweedy (FC Southampton)

Fotos: Red-Ring-Shots

 

Tabelle

Tabelle
Pl. Team Spiele Tore Punkte
0. SCR Altach 0 0 0
0. FC Admira 0 0 0
0. FC RB Salzburg 0 0 0
0. FC Wacker Innsbruck 0 0 0
0. FK Austria Wien 0 0 0
0. LASK 0 0 0
0. Wolfsberger AC 0 0 0
0. SK Sturm Graz 0 0 0
0. SK Rapid 0 0 0
0. SKN St. Pölten 0 0 0
0. SV Mattersburg 0 0 0
0. TSV Hartberg 0 0 0