25.05.2018 07:45
Verein, Rapideum, Fanzone

Lange Nacht der Kirchen auch in Hütteldorf

Unser interreligiöser Andachtsraum im Allianz Stadion

"Rapid ist Religion", so sagen es zumindest viele Fans des österreichischen Rekordmeisters. Entsprechend wurde auch im neuen, 2016 eröffneten, Allianz Stadion Rücksicht auf die Religion genommen. Neben den klassischen Räumen, die ein modernes Fußballstadion braucht, wurde auch ein interreligiöser Andachtsraum eingerichtet. Dieser dient bei Bedarf der spirituellen Seelsorge der Spieler und Funktionäre, kann aber auch für Taufen, Hochzeiten oder auch Begräbnisse genutzt werden.

Im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen lädt der SK Rapid am 25. Mai 2018 alle Interessierten ein, den Andachtsraum zu besuchen und den SK Rapid kennen zu lernen. Auch das vereinseigene Museum, das Rapideum – in dem die größten Heiligtümer des Vereins ausgestellt werden - hat an diesem Tag geöffnet.

Programm

Um jeweils 18:00, 19:00, 20:00 & 21:00 wird im Rapideum über die Verbindungen zwischen Rapid und Religion gesprochen.

Um jeweils 18:20, 19:20, 20:20, 21:20 wird im Andachtsraum von Rapid-Pfarrer Christoph Pelczar über den Themenkomplex "Fußball und Glaube" referiert.

Um jeweils 18:40, 19:40, 20:40, 21:40 wird im Pressekonferenzraum des Allianz Stadions mit ausgewählten Vertretern des SK Rapid über ihren persönlichen Bezug zu Glauben gesprochen.

 
 

WIR SIND RAPID!

Werde Teil des Mythos, werde Mitglied.

FANSHOP

TRAG ES MIT STOLZ

TICKETS

Hol dir jetzt deine Tickets