26.05.2018 18:36
SNT, Special Needs Team

Leidenschaft für Fußball: Das war der Euro Cup des SK Rapid SNT-Turniers

Bester Tormann: Matthias Nolte (Hannover 96), wertvollster Spieler: Kees (Ajax Amsterdam Only Friends)

"Auf gehts Rapid, kämpfen und siegen" heißt es dieses Wochenende nicht nur für unsere Profis in Kärnten. Auch zuhause in Hütteldorf ist der grüne Kampfgeist geweckt: Sowohl unser bereits 6. Int. SK Rapid U15 VARTA-Turnier lockt eine Vielzahl europäischer Mannschaften ins Allianz Stadion als auch das 2. Int. SK Rapid Special Needs Turnier powered by Kärcher. Bei letzterem geht es in gleich zwei Bewerben heiß her.

Der Samstag stand im Zeichen des Euro Cups 

Von Freitag bis Sonntag findet das Hauptturnier, der Champions Cup, statt. Damit alle Spieler der Teams am Wochenende auf dem Platz ihr Können unter Beweis stellen können, wurde am heutigen Samstag parallel der Euro Cup ausgetragen. Die Vorfreude unserer Spieler war für beide Bewerbe groß und das Training für das sportliche Großereignis verlief hochmotiviert. Ein bisschen Nervosität merkte man unserer Mannschaft kurz vor dem ersten Anpfiff trotzdem an - aber die war spätestens mit dem ersten Kick verflogen. So zeigten unsere Grün-Weißen einmal mehr, dass Tore Schießen ihre Leidenschaft ist und boten den zahlreichen Zusehern ein wahres Fußball-Spektakel.

Der Finalsieg des Euro Cups ging schließlich an Team 1 von Ajax Amsterdam. Platz zwei belegte der FC Southampton, während der dritte Platz an das SK Rapid Special Needs Team 1 ging. Zusäzlich wurden Trophäen in zwei weiteren Kategorien vergeben. Den Pokal für den besten Tormann holte sich Matthias Nolte (Hannover 96), als wertvollster Spieler wurde Kees (Ajax Amsteram) ausgezeichnet.

 

 

 
Unser Special Needs Team entwickelt sich kontinuierlich weiter und wir freuen uns, dass nicht nur unsere Spieler mit Freude dabei sind, sondern wir auch auf wachsendes Interesse bei Partnern und Freunden des SK Rapid stoßen. Die hohe soziale Verantwortung des Vereins findet nämlich auch neben dem Fußballplatz großen Anklang. Es ist uns deshalb wichtig, dieser gerecht zu werden und Menschen mit Behinderung das Ausüben ihres Lieblingssports zu ermöglichen.
Mag. Peter Grechtshammer, Projektleiter SNT
 

Unser Special Needs Team startete voll motiviert in die Turniere - und war erfolgreich!

 
Fußball ist für unsere Spieler eine echte Leidenschaft. Was hier zählt sind Teamgeist, Spaß und Fairness – und all diese Voraussetzungen sind ganz unabhängig von einer Behinderung. Unsere Mannschaft zeigt das jedes Mal aufs Neue, eben auch im internationalen Vergleich. Die Niveaus der einzelnen Teams sind allgemein sehr hoch, deshalb bin ich besonders stolz, wie fokussiert unsere Burschen waren und wie gut sie abgeschnitten haben.
Jürgen Kerber, Trainer SK Rapid Special Needs Team

Endtabelle:

1. Ajax Amsterdam Team 1
2. FC Southampton
3. SK Rapid Wien Team 1
4. SKN St. Pölten
5. SK Rapid Wien Team 2
6. Club Brugge KV
7. Hannover 96
8. Ajax Amsterdam Team 2
9. FK Austria Wien
10. Bayer 04 Leverkusen

Bester Tormann: Matthias Nolte (Hannover 96)
Wertvollster Spieler: Kees (Ajax Amsterdam)

Alle Ergebnisse im Turnierraster gibt es hier.

Fotos: Red Ring Shots

 

Special Needs Team Backstage

Unser SNT bei der Eröffnung des Allianz Stadions

Der Kapitän ist stolz!

SNT: Das erste Training im neuen Zuhause