20.07.2018 00:00
Allianz Stadion, Fanzone

Infos zur öffentlichen An- und Abreise

Rund 25.000 Zuschauer werden am Sonntag im Allianz Stadion wieder für eine großartige Atmosphäre sorgen, wenn das Abschiedsspiel unseres Ehrenkapitäns Steffen Hofmann auf dem Pogramm steht! Wie immer legen wir Euch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ans Herz, bekanntlich sind Parkplätze rund um unsere Heimstätte Mangelware, dafür ist diese besser als jedes andere Fußballstadion mit den "Öffis" erreichbar. In Hütteldorf halten ÖBB, Schnellbahn, Busse, Straßenbahnen und natürlich die U-Bahn. Die Rapid-Jahreskarte gilt dann ab dem ersten Bundesligaheimspiel wieder wie gewohnt als Fahrschein zur An- und Abreise mit den Wiener Linien!

Einige Besonderheiten gilt es im Sommer 2018 zu beachten: Die S45 ist zwischen Heiligenstadt und Ottakring bis Anfang September gesperrt, auch die U4-Station Heiligenstadt ist bis 26. August gesperrt, alle Infos dazu gibt es hier!

Für Fans, die aus Ober- oder Niederösterreich über die Westbahn-Strecke kommen, gibt es auch 2018/19 (Start bereits beim Abschiedsspiel von Steffen Hofmann) ein tolles Angebot unseres Teampartners WESTbahn. Exklusiv über www.westbahn.at/skrapid gibt es das vergünstigte WESTfan-Ticket, das bei der Rückreise für den Sonderzug, der nach dem Match von Hütteldorf bis Linz fährt, gültig ist!

Sonderzug 22. Juli: Abschiedsspiel Steffen Hofmann (Spielstart 19:30)

ab Wien Hütteldorf 22:00
an Tullnerfeld 22:10
an St. Pölten 22:23
an Amstetten 22:49
an Linz 23:15

Für die Anreise halten die Züge 921, 923 und 925 in Tullnerfeld (um 17:00 Uhr, 18:00 und 19:00 Uhr).

INFO: Fans aus Tullnerfeld wählen für die An- oder Abreise ein Ticket zum halben WESTstandard Preis (Kinderticket) St. Pölten - Wien Hütteldorf (bzw. umgekehrt) um € 4,80. Bei Kauf im Zug wird für die Fahrt ein Fahrpreis von € 5,30 verrechnet.

 

Unsere Kooperation mit Teampartner WESTbahn sorgt auch 2018/19 wieder für Sondertarife und einen Sonderzug zur Heimreise