03.06.2019 14:35
SK Rapid, Nationalteam

Rapidler im Team

 

A-Nationalteam
Cheftrainer Franco Foda hat für die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Slowenien (7. Juni) und Nordmazedonien (10. Juni) den 24-Mann Kader bekannt gegeben. Mit Richard Strebinger und Thomas Murg befinden sich zwei Rapidler auf der Abrufliste.

U21 Nationalteam
Dejan Ljubicic wurde von Nationaltrainer Werner Gregoritsch für die bevorstehende U21 Europameisterschaft (von 16.-30. Juni) in Italien in den Kader einberufen. Schlussmann Paul Gartler steht hingegen auf Abruf bereit. Österreich bekommt es in der Gruppe am 17. Juni mit Serbien, am 20. Juni mit Dänemark und am 23. Juni mit Deutschland zu tun. Vorab bestreitet die U21-Auswahl noch ein Testspiel gegen Frankreich am 11. Juni in der Profertil Arena, Hartberg.

U21 Rumänien
Ein weiterer Rapidler wird auch bei der U21 EM im Einsatz sein, Andrei Ivan steht im rumänischen Aufgebot.

U21 Türkei
Mert Müldür wurde für die beiden U21-EM Qualifikationsspiele gegen Albanien und Kosovo nominiert.

U20 Nationalteam
Trainer Hermann Stadler hat für das kommende Testspiel am Donnerstag gegen die Schweiz (17:30 Uhr, Windischgarsten) gleich fünf grün-weiße Spieler nominiert. Melih Ibrahimoglu, Lukas Sulzbacher, Patrick Obermüller und Nicholas Wunsch werden für die neu zusammengesetzte U20 Nationalmannschaft im Einsatz sein. Manuel Thurnwald musste den Lehrgang aufgrund einer Verletzung absagen. Auf Abruf befinden sich noch Lion Schuster und Elias Felber.

U16 Nationalteam
Für das Doppelländerspiel gegen Spanien hat Trainer Martin Scherb mit Philipp Wydra, Pascal Fallmann, Benjamin Kanuric und Tunahan Mercan vier Rapidler in den Kader einberufen.

 

Kalender Download

  • 1*) Kalender-Abonnement, das bei Änderungen automatisch in ihrem Kalender aktualisiert wird
  • 2*) Ein einmaliger Download der ausgewählten Termine zum Importieren in ihren Kalender

Tabelle

Alle Spiele
Team Spiele Tore Punkte
1. SK Rapid 10 +4 32
2. SV Mattersburg 10 -7 28
3. SCR Altach 10 +4 28
4. FC Admira 10 -20 22
5. TSV Hartberg 10 -18 22
6. FC Wacker Innsbruck 10 -19 20