14.09.2018
Fanzone, Fantour, Derby

Mit der WESTbahn zum Wiener Derby

Am Sonntag bestreiten wir das 327. Derby. Anpfiff ist um 17:00 Uhr im Allianz Stadion - und das Ziel ist klar: Der erste Heimsieg gegen die Austria im neuen Zuhause muss her!

Wie gewohnt ist der Andrang groß und wir erwarten ein volles Stadion! Zudem wird im Vorfeld des Spiels die Linzer Straße großräumig abgesperrt, weshalb wir euch die Anreise ins Allianz Stadion mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nahelegen: In Hütteldorf halten Schnellbahnen, Busse, Straßenbahnen und die U-Bahn U4. Wer in Besitz einer Rapid-Jahreskarte ist, für den gilt diese übrigens bei allen Bundesligaheimspielen drei Stunden vor und fünf Stunden nach Spielbeginn als Fahrschein zur An- und Abreise in der Kernzone Wien gemäß den jeweils geltenden VOR-Tarifbestimmungen und Wiener Linien Beförderungsbedingungen. 

Anreise aus den Bundesländern

Unser Teampartner WESTbahn bietet zudem wieder das günstige WESTfan-Ticket für die An- und Abreise aus den Bundesländern. Am Sonntag halten für die Anreise die Züge 915, 917 und 919 in Tullnerfeld (um 14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr). Für die Abreise steht der reguläre Zug 928 um 19:50 Uhr in Hütteldorf bereit, der ebenfalls einen Sonderhalt in Tullnerfeld einlegt.

Alle Infos findet ihr hier: westbahn.at/skrapid

Und weil die Rapid-Familie in ganz Österreich verteilt ist – der SK Rapid ist übrigens in allen Bundesländern unter den Top 3 der beliebtesten Vereine – gibt es auch am Sonntag unsere SK Rapid Fantour, bei der wir mit unserem Partner bus dich weg! fünf Routen mit rund 30 Haltestellen befahren. Näheres dazu findet ihr hier.

Umfrage

Gelingt unserer Mannschaft am Sonntag der erste Derbysieg im Allianz Stadion?
Anzahl der Stimmen: 805
Nein, es gibt zum dritten Mal ein Unentschieden.
9%
Ja, endlich bleiben alle Punkte in Hütteldorf!
85%
Leider nein, nach drei Siegen im Prater bleiben wir dieses Mal ohne Punkte.
6%