04.10.2018 08:33
UEFA Europa League, Profis, Glasgow, Vorbericht

UEL: "Die Atmosphäre aufsaugen und alles geben!"

Neues Terrain: Chefcoach Didi Kühbauer in Glasgow.

Und somit geht es im schnelllebigen Fußball auch gleich wieder weiter mit der UEFA Europa League: Nur wenige Tage nach unserem schmerzhaften 0:2 gegen St. Pölten und dem Trainerwechsel soll uns der neue Schwung dabei helfen, heute Abend beim Rangers FC zu punkten (Anpfiff: 20:00 Uhr Ortszeit, 21:00 Uhr MEZ, live auf Puls 4 und im SK Rapid-Ticker mitzuverfolgen). Gestern natürlich großes Objekt der Begierde: Unser neuer Cheftrainer Didi Kühbauer, der bereits beim Abflug aus Wien von zahlreichen Kamera-Teams und Medienvertretern umringt wurde, und danach auch noch geduldig jeden Fotowunsch der Fans erfüllte. Ein Auflauf, der nicht nur die generelle Begeisterung vor dem anstehenden Duell mit dem schottischen Rekordmeister unterstreicht, sondern durch Kühbauers Rückkehr nach mehr als 21 Jahren noch eine zusätzliche Komponente bekommt.

Kühbauer, seit Dienstag im Amt, konzentriert sich aber ganz auf die anstehende Aufgabe, die es natürlich gleich zu Beginn in sich hat: "Dass es gleich mit diesem Spiel losgeht, ist eine große Herausforderung, aber die nehme ich mit meinem Team an. Unsere Mannschaft hat genügend Qualität, unsere Positionen hier auszuspielen und in diesem schwierigen Spiel wollen wir nach den letzten Wochen gleich mal, so gut es geht, einen Neustart hinlegen." Der Start in die Gruppenphase verlief jedenfalls gut für uns und nach dem 2:0 gegen Spartak vor kurzem ist Grün-Weiß auch erster Tabellenführer in der Gruppe G.

Auf RAPID TV: Alle Stimmen und Videos aus Glasgow!

 

Vertrautmachen mit Ibrox: Gestern beim Abschlusstraining....

Stefan Schwab: "Wir erwarten eine intensive Partie, aber da dürfen wir nicht zurückstecken."

Und auch für das von Liverpool-Legende Steven Gerrard betreute Team lief es in der Meisterschaft zuletzt alles andere als optimal, man steht aktuell nur auf Rang 6: "Beide Mannschaften sind ähnlich in die Saison gestartet. Wir wollen heute den Kampf auf dem Platz gleich annehmen und mutig sein. Ob es dann für einen oder drei Punkte reicht - es ist mir wichtig, dass wir auf jeden Fall die Leistung zeigen, die es hier braucht", betonte Didi Kühbauer auf der gestrigen Pressekonferenz.

RAPID TV: Didi Kühbauer und Stefan Schwab vor dem Spiel

Nach dieser ging es für uns zum üblichen Abschlusstraining, in dem der Rahmen, das alt-ehrwürdige Ibrox Stadion der Rangers, ganz besonders war. Das Stadion atmet quasi Tradition, das entdeckt man an den Einrichtungen der Innenräume und an vielen weiteren Details. "Diese Atmosphäre wollen wir aufsaugen, hier spielen wir nicht jeden Tag", so Stefan Schwab: "Schon in der Anfangsphase gilt es zu zeigen, dass wir präsent sind, wir erwarten eine körperlich intensive Partie. Und das sollen nicht nur wir spüren, sondern auch sie, weil wir alles geben wollen, um hier vielleicht sogar zu punkten." Unterstützt wird unsere Mannschaft dabei von ca. 1.500 Rapid-Fans, die im Ibrox im Sektor hinter einer Cornerfahne und unter der Anzeigentafel für Stimmung sorgen werden. Heute in der Früh machten sich zwei weitere Maschinen mit unseren Fanreisen auf nach Glasgow. "Diese Euphorie, diesen neuen Schwung wollen wir nützen und nicht mehr zurückschauen, was vorher nicht so gelaufen ist", betonte der Kapitän. So sieht es auch unser neuer Chefcoach: "Es geht hier nicht um mich, sondern um Rapid. Wir wollen es dem Gegner heute so schwer wie möglich machen und dann schauen wir, was herauskommt!"

Link: Mit diesem Kader ist Rapid nach Glasgow gereist!

UEFA Europa League, 2. Spieltag:
Rangers FC - SK Rapid
Ibrox Stadion
Donnerstag, 4. Oktober 2018
Anpfiff: 20:00 Uhr Ortszeit (21:00 Uhr MEZ)

(gub)

 

Mehr Videos gibt es auf tv.skrapid.at

 

RAPID TV

Die grün-weiße Videoplattform präsentiert von IMMOunited - jetzt Rapid schauen!

Termine

Alle News

Greenietag 2019

Allianz Stadion
 2019-05-21  15:00

SK Rapid Käfig-Tour mit Philipp Schobesberger und Andrija Pavlovic

Strakaweg, 1220 Wien
 2019-05-23  17:30

SK Rapid II vs FC Stadlau

West 1, Trainingszentrum Allianz Stadion
 2019-05-24  19:00

SK Rapid vs SCR Altach

Allianz Stadion
 2019-05-25  17:00

Wiener Sport-Club vs SK Rapid II

Sportclub-Platz
 2019-05-31  19:30

WHATSAPP

Jetzt zu unserem kostenlosen Service - den SK Rapid Whatsapp News - anmelden!

TICKETS

Jetzt online Karten sichern!

FANSHOP

Jetzt bequem online einkaufen!

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. SK Rapid 9 +5 32
2. SV Mattersburg 9 -3 28
3. SCR Altach 9 +3 25
4. FC Admira 9 -18 22
5. TSV Hartberg 9 -20 19
6. FC Wacker Innsbruck 9 -23 17

Unser Leitbild