18.11.2018
Hackathon, Hack Weekend, Digitalisierung, Fans

Jetzt bewerben: Das SK Rapid Hack Weekend steht vor der Türe

Kommende Woche, rund um unser Heimspiel gegen den LASK, findet das erste SK Rapid Hack Weekend in Zusammenarbeit mit der Diamir Holding statt. Unter dem Motto "Gemeinsam. Hacken. Siegen." treffen hier talentierte Köpfe aus unterschiedlichen Bereichen zusammen, um neue Ideen, innovative Lösungen und moderne Fan-Erlebnisse zu entwickeln.

Innovationen schaffen

In Form eines Hackathons - eines Bewerbs, bei dem Experten gemeinsam an vorgegebenen Problemstellungen ("Challenges") arbeiten - schafft das SK Rapid echten Mehrwert für den Verein und seine Partner. So sollen unterschiedliche Aufgaben mit Hilfe moderner Technologien gelöst werden mit dem Ziel, den SK Rapid noch lebendiger zu machen, Fan-Engagement neu zu denken und Möglichkeiten im Fußballstadion selbst auszuloten. 

Die Challenges unserer Partner im Detail:

adidas: Mobile Interaktion & der Handel mit Sportartikeln – Das Fan Engagement neu denken und daraus Absatz generieren (Stichworte: mobile Kanäle, Storytelling, Community Building)

ORF: Ergebnisprognosen zur Erweiterung der Berichterstattung unter Nutzung bestehender ORF Datenbanken (Stichworte: Predictive Analytics, Machine Learning, 2nd-Screen Berichterstattung)

Österreichische Post: Wie kann man Location Based Communication in einem Fußballstadion nutzen, um Mehrwert für den Verein und Fans zu schaffen? (Stichworte: Werbung/Kommunikation, User Strom Messung, Fankontakt)

tipp3: Das digitale Sportwetterlebnis attraktiver gestalten (Stichworte: Loyalty Programme, Gamification, 2nd-Screen-Ideen)

Wien Energie: Möglichkeiten der Energieeffizienz bei einer Freizeitinfrastruktur (Stichworte: Energieeffizienz, erneuerbare Stromgewinnung, Visalisierung des Energieverbrauchs)

Für die technische Infrastruktur zeichnet sich T-Mobile verantwortlich. Ein Danke an dieser Stelle an unsere Partner für die Unterstützung und ihr Engagement!

Hacken im Allianz Stadion

Das SK Rapid Hack Weekend findet vom 23. bis 25. November im Allianz Stadion statt und richtet sich an Fans, Entrepreneure, Start Ups, Studenten, Innovatoren, Designer und Co. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich - bewerben kann man sich alleine oder als Team. Wer möchte, kann auch gleich im Stadion übernachten, um rund um die Uhr an seinen Ideen zu arbeiten.

Übrigens: Alle Teilnehmer haben nicht nur die Chance auf tolle Gewinne, sondern erleben das Heimspiel gegen den LASK am 25. November außerdem im SK Rapid VIP-Bereich!

Du möchtest auch mitmachen und deine Ideen einbringen? Dann bewirb dich jetzt! Alle Infos zum SK Rapid Hack Weekend gibt es hier.