28.06.2019
Fanzone, Mitglieder, Verein

"Miteinander positiv in die Zukunft blicken!"

Der Wochenbeginn war nicht nur temperaturmäßig eine heiße Sache, auch das traditionelle Mitgliedertreffen unseres Vereins versprach Spannung. Dieses wurde wieder auf der Ebene 1 des Allianz Stadions abgehalten und zahlreiche grün-weiße Fans waren gekommen, um die Neuigkeiten und Entwicklungen rund um unseren Lieblingsverein von den Verantwortlichen aus erster Hand zu bekommen. Klubservice-Leiter Andy Marek, der mit seinem Team die Veranstaltung wieder organisiert hatte, begrüßte zur Einleitung prominente Rapid-Vertreter wie Legende Alfred Körner oder Ehrenpräsident Rudi Edlinger. Danach startete man nach einem kurzen Intro mit den Interviews.

Didi Kühbauer war der Erste: Unser Cheftrainer sprach hier über die aktuelle Kadersituation, den Status Quo und die letzte Woche gestartete Vorbereitung, wobei klar war – allzu sehr zurückschauen wollte man nicht mehr. Vielmehr nach vorne, auf die neue Spielzeit, wo mit Salzburg der erste Liga-Gegner gleich ein ganz prominenter ist: "Salzburg kann kommen und ohne überheblich zu klingen - wir wollen dieses erste Heimspiel einfach gewinnen!" Viel Applaus gab es auch beim zweiten Interview, als unser neuer Geschäftsführer Sport die Bühne betrat. Zoran Barisic berichtete über die Einarbeitungszeit in seiner neuen Funktion ("Vom ersten Tag an ging es so richtig in die Vollen"), die Herausforderung, einen Überblick zu bekommen und appellierte an die Rapid-Familie: "Wir wollen gemeinsam positiv in die Zukunft blicken und auch, wenn es nicht so gut läuft, eine Gemeinschaft entwickeln. Das ist mein größter Wunsch!"

Sein Geschäftsführer-Pendant im Wirtschaftsbereich, Christoph Peschek, ließ die letzten Wochen und Monate abseits des Rasens Revue passieren. So listete er die umfangreichen Planungen zur Weiterentwicklung im Verein auf und zeigte sich zuversichtlich, bald mit dem Spatenstich zum neuen Trainingszentrum des SK Rapid starten zu können - bis Herbst 2021 soll das neue Großprojekt unseres Vereins fertiggestellt werden. Ebenso wichtig: Aufgelassene Gräber von verdienstvollen ehemaligen Spielern unserer Geschichte retten, hier konnten alle von unserem Archivar Gerhard Pichler als gefährdet identifizierte und gemeldete Gräber gerettet werden. Wir halten euch hier ebenfalls auf dem Laufenden.

Klubservice-Leiter Andy Marek bedankte sich in weiterer Folge bei allen Mitgliedern, die Rapid auch im neuen Jahr die Treue halten: "Es war ein ganz schwieriges Jahr, das wir hinter uns haben. Umso mehr freut es uns, dass wir den Mitglieder-Stand halten konnten. Ein Dankeschön an alle!" Bis dato hält unser Verein zudem bei 8900 Abonnenten im Public Bereich und 1900 in den VIP-Ebenen, im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr liegt man somit nur mehr um 500 zurück. Auch Präsident Michael Krammer, der danach an der Reihe war, sprach davon, "den Zusammenhalt zu beschwören" und verwies auf die neue Jugend-Studie der Bundesliga, die den SK Rapid auch bei jungen Menschen wieder als klar populärsten Verein des Landes auswies (Link: Hier findet ihr einen Bericht). Er schloss mit den treffenden, aber auch appellierenden Worten: "Der gemeinsame Erfolg für Rapid gehört in den Mittelpunkt gestellt!"

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war dann die Nominierung von drei Wahlmännern, die aus der Mitglieder-Mitte stammen und schließlich ins Wahlkomitee für den neuen Rapid-Präsidenten entsendet werden. Hier fiel die Wahl nach 588 abgegeben Stimmen schließlich auf Mag. (FH) Jürgen Hampel, BA, Mag. (FH) Herbert Kretz und Mag. Helmut Mitter (Link: Eine Übersicht findet ihr hier).

Peter Grechtshammer, Leiter Sportmanagement Rapid II, Akademie und Nachwuchs, stellte daraufhin mittels unterhaltsamen Videos einen Alltag im Leben von Nachwuchsspielern dar - vom Zähneputzen, bis zum Unterricht und den Trainingseinheiten. Zum Abschluss gab es wie immer noch Fragen der anwesenden Mitglieder, die zur Zufriedenheit aller auch zeiteffizient beantwortet wurden.

Klubservice-Leiter Andy Marek: "Wir bedanken uns bei allen, die zum Mitglieder-Treffen gekommen sind. Wir wollten hier nicht nur viele Informationen geben, sondern auch den grün-weißen Zusammenhalt beschwören, um gemeinsam in die neue Saison zu gehen. Was wir so aus den Rückmeldungen gehört haben, ist uns das auch gelungen. DAAAANKE!"

(gub)

Termine

Testspiel: First Vienna FC - SK Rapid II

Hohe Warte
 2020-08-07  18:00

Testspiel: SV Krems - SK Rapid II

Sportanlage Krems
 2020-08-14  19:30

1. Runde: FC Mauerwerk - SK Rapid II

HMI-Arena Wienerberg
 2020-08-22  15:30

2. Runde: SK Rapid II - SV Draßburg

West 1 - Allianz Stadion
 2020-09-01  19:00

3. Runde: SV Leobendorf - SK Rapid II

Sportplatz Leobendorf
 2020-09-05  16:30

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 32 +76 50
2. SK Rapid 32 +21 38
3. Wolfsberger AC 32 +26 35
4. LASK 32 +30 33
5. TSV Hartberg 32 -22 27
6. SK Sturm Graz 32 -14 19

Unser Leitbild

Cookie Settings