03.07.2020
Bundesliga, Profis

Zum Abschluss: Gastspiel beim WAC

Anpfiff: Einmal noch alles hineinwerfen, dann ist die heurige Meistergruppe für uns Geschichte: Am kommenden Sonntag gastieren wir zum Liga-Kehraus noch beim WAC in Wolfsberg! Der Anpfiff erfolgt um 17:00 Uhr, live dabei sein könnt ihr via SKY und im Ticker via unserer SK Rapid App.

Ausgangslage: Für uns ist die Sache nach dem vergangenen Mittwoch entschieden: Durch das starke 3:1 gegen den LASK ist uns Platz Zwei nicht mehr zu nehmen, Rapid ist damit Vizemeister und steht in der Qualifikation zur UEFA Champions League - wer hätte das zum Saisonstart gedacht? Dennoch will unsere Mannschaft auch den Abschluss positiv gestalten, in Wolfsberg, wo wir uns in der Vergangenheit nie wirklich leicht getan haben. Spannend wird es hingegen vonseiten des Gastgebers: Der WAC musste sich im Nachtragsspiel am Donnerstag in Hartberg mit einem 3:3 begnügen, wobei man den Ausgleich erst in den Schlussminuten bekam. Und zu allem Überdruss noch einen Elfmeter in der Nachspielzeit verschoss. Damit ist allerdings alles offen im Parallel-Duell mit dem LASK um Platz 3 - für beide Teams zählt ein voller Erfolg, um sich diesen zu sichern.

Bilanz: Seit dem 2:1-Heimsieg vor wenigen Wochen ist die Gesamtbilanz unserer Mannschaft gegen den Wolfsberger AC mit 10 Siegen und 9 Niederlagen (bei 10 Unentschieden) wieder knapp positiv. Von den letzten 11 Pflichtspielen gegen den WAC (10 x Meisterschaft 1 x ÖFB-Cup) hat Rapid nur eines verloren (1:3 am 11. November 2018 in der Lavanttal-Arena). Es gab je 5 Siege bzw. Unentschieden.

Allerdings: Von 14 Liga-Auswärtsspielen gegen den WAC konnte Grün-Weiß bisher nur ein einziges gewinnen (5:0 am 31. Mai 2015). Sonst gab es 7 Unentschieden und 6 Niederlagen. Darüber hinaus gewann Rapid am 31. Oktober 2018 in der Lavanttal-Arena auch mit 3:0 im Cup-Achtelfinale.

Meisterschaftsbilanz SK Rapid - WAC:
Gesamtbilanz: 29 Spiele / 10 S / 10 U / 9 N – Tore: 51:34
Auswärtsbilanz: 14 Spiele / 1 S / 7 U / 6 N – Tore: 18:20
1. Spiel gegeneinander: 26.08.2012 (0:1) in Wolfsberg 
Höchster Sieg: 5:0 (31.05.2015) in der Lavanttal-Arena
Höchste Niederlage: 2:4 (28.09.2013) im Hanappi-Stadion

Personalien: Gesperrt ist bei uns niemand, auch Max Hofmann kehrt nach seiner fünften Gelben Karte zuletzt wieder in den Kader zurück. Man muss wohl kein Prophet sein - es wird wahrscheinlich noch die ein- oder andere Rotation zum Abschluss geben.

Bundesliga, 32. Runde:
WAC - SK Rapid
Sonntag, 5. Juli 2020
Anpfiff: 17:00 Uhr

Jetzt bei unserem Premiumpartner das Endergebnis tippen

(gub/gp)

19 Spiele: Mario Sonnleitner, Stefan Schwab
18 Spiele: Louis Schaub
15 Spiele: Steffen Hofmann, Christopher Dibon
12 Spiele: Maximilian Hofmann
11 Spiele: Jan Novota, Stephan Auer, Richard Strebinger, Thomas Murg
10 Spiele: Thanos Petsos,Thomas Schrammel, Deni Alar, Philipp Schobesberger
 9 Spiele: Srdjan Grahovac

7 Tore: Robert Beric
6 Tore: Louis Schaub
5 Tore: Giorgi Kvilitaia, Stefan Schwab
3 Tore: Guido Burgstaller, Florian Kainz, Philipp Schobesberger
2 Tore: Veton Berisha, Thomas Murg, Taxiarchis Fountas
1 Tor: u.a. Mario Sonnleitner, Koya Kitagawa, Maximilian Ullmann

Cookie Settings