Open In App
28.09.2020
Corona, Fanzone

Aktuelle Infos zu den neuen Kapazitätsbeschränkungen

Liebe Rapid-Fans!

Kaum eine Woche vergeht ohne neue Meldungen betreffend COVID-19 und dessen Bekämpfung. Klar ist, dass die Gesundheit aller stets im Mittelpunkt steht und wir als Gesellschaft nun zwar nicht physisch – dafür aber umso mehr in Gedanken – zusammenrücken müssen. Mehr denn je gilt: Wer zusammenhält, gewinnt! Auch gegen den unsichtbaren Gegner COVID-19.

Nun ist es so, dass es neue gesetzliche sowie behördliche Vorgaben für Veranstaltungen, damit auch für Fußballspiele, gibt. Nach aktuellem Stand dürfen - entgegen der Erwartungen und unserer Planungen – nur mehr 3.000 Fans statt 10.000 Fans ins Allianz Stadion. Obwohl unser Präventionskonzept für 10.000 BesucherInnen ausgelegt ist und auch behördlich bewilligt wurde sowie unser Ligastart gegen die Admira gezeigt hat, dass sich die Rapid-Gemeinschaft vorbildlich an die Hygienevorschriften hält, erfordert diese neue Regelung nun leider wieder neue Maßnahmen, welche sehr unerwartet gekommen sind und welche wir zutiefst bedauern.

Der SK Rapid ist der beliebteste Fußballverein Österreichs und darf sich als Zusehermagnet stets über hohe Besucherzahlen freuen. Uns treffen die weiteren Einschränkungen daher mit enormer Wucht, noch dazu, wo die Spieltagseinnahmen einen großen Teil unserer Haupterlösquellen bilden. Zudem spielen wir vor allem auch für unsere Fans und sind Spiele mit wenigen oder gar ohne ZuseherInnen eine herausfordernde, aber leider umzusetzende Notvariante. Es ist eine noch nie dagewesene und äußerst schwierige Situation für den gesamten Verein, dennoch stehen auch wir in der Verantwortung, unseren Teil im Kampf gegen COVID-19 beizutragen und deshalb haben wir uns um eine neue Lösung sowie ein möglichst faires Konzept für die zugelassenen 3.000 ZuseherInnen bemüht.

Wie sieht dieses nun aus?

Aufgrund der behördlichen Einschränkungen haben wir lange über mögliche Varianten diskutiert und leider gibt es keine, die zufriedenstellend ist. Um Jung und Alt die Möglichkeit einer gewissen regelmäßigen Teilnahme zu ermöglichen und es auch logistisch noch bewältigen zu können, haben wir uns für ein Losverfahren entschieden. Damit sollen alle AbonnentInnen zumindest in gewissen Abständen dabei sein. Gemeinsam hoffen wir natürlich, dass wir bald wieder in einem ersten Schritt 10.000 Rapid-Fans begrüßen dürfen und dann sukzessive wieder in den "Normalbetrieb" kommen können.

Das heißt, dass pro Spiel unter allen bestehenden AbonnentInnen der Saison 2020/21 die verfügbaren Sitzplätze ausgelost werden. Per Zufallsgenerator werden Spiel für Spiel jene AbonnentInnen ausgelost, die unsere Mannschaft dann live im Allianz Stadion in Hütteldorf unterstützen können. Wir haben hier einen Algorithmus entwickelt, welcher versuchen wird, dass all unsere treuen AbonnentInnen, egal ob jung oder alt, so viele Spiele wie möglich besuchen können, wobei Spiel für Spiel immer andere JahreskartenbesitzerInnen zum Zug kommen sollen. Aufgrund unserer Erfahrungswerte hinsichtlich einer sogenannten „No-Show-Quote“ können wir somit sicherstellen, dass AbonnentInnen im Schnitt ungefähr jedes vierte Spiel (bei einer bleibenden Kapazitätsgrenze von 3.000 Zuseher pro Veranstaltung) live im Allianz Stadion mitverfolgen können.

Wir wissen, dass dies auf den ersten Blick für AbonnentInnen des SK Rapid, die es gewohnt sind, bei jedem Spiel im Stadion zu sein, keine erfreulichen Nachrichten sind, aber wir bitten hier um Euer Verständnis, dass uns aufgrund der derzeitigen gesundheitlichen Situation sowie den sehr einschränkenden gesetzlichen sowie behördlichen Vorgaben einmal mehr die Hände gebunden sind. Wir versuchen, mit dieser Lösung so vielen Rapid-Fans wie möglich die Chance zu geben, unsere Mannschaft im Allianz Stadion zu unterstützen. Für die Anzahl der Spiele, bei denen Ihr nicht gelost werdet, könnt Ihr natürlich, wie beim Abo-Kauf angekündigt, im Jänner 2021 bzw. am Ende der aktuellen Saison eine Rückerstattung einfordern. Nähere Informationen dazu folgen noch zeitgerecht.

Wir wissen, dass unter unseren AbonnentInnen auch viele Familien und Gruppen aus Freunden sind. Da die Familien in der Regel unter einer gemeinsamen SCR-Nummer laufen bzw. eine Zuordnung möglich ist, versuchen wir dies bei der Verlosung zu berücksichtigen, ebenso, wenn eine Person gleich für mehrere Rapid-Fans die Jahreskarten erworben hat. Wir bitten aber um Verständnis, dass dies beispielsweise bei Freunden auf Nachbarsitzplätzen mit individuellen Jahreskarten nicht umsetzbar ist!

Wie funktioniert nun das Auslosungsprozedere für unser Heimspiel gegen den LASK am 4. Oktober?

Die GewinnerInnen der ersten Verlosung für das Heimspiel gegen den LASK werden am Montag, 28. September per E-Mail verständigt. Die GewinnerInnen haben dann bis Mittwoch, 30. September 23:59 Uhr Zeit, ihr Ticket zum einen über www.rapidshop.at in der entsprechenden Veranstaltung „SK Rapid-LASK“ zu buchen. Dafür muss nur die Preisklasse „Platzkarte LASK“ ausgewählt werden, damit Ihr Euch Euren Platz für dieses Spiel sichern könnt. Das Ticket bekommt Ihr dann wie gewohnt als Print@Home-Version zugeschickt. Natürlich könnt Ihr dies zum anderen auch direkt im Fancorner in Hütteldorf (MO-SA 11-18 Uhr) abwickeln.

Uns ist bewusst, dass durch dieses Vorgehen neuerlich Kompromisse von uns allen notwendig sind, doch wir bitten Euch gleichzeitig um Verständnis, dass es derzeit einfach nicht anders geht! Wir würden auch viel lieber die gewohnten Fußballfeste in Hütteldorf gemeinsam mit Euch feiern, aber die momentane Situation lässt es leider nicht zu. Viel mehr bitten wir Euch einmal mehr um Eure Mithilfe und den starken Zusammenhalt innerhalb der Rapid-Familie! Durch diese Maßnahmen tun wir unser Möglichstes, um das Coronavirus zu bekämpfen und wir bitten Euch, im Sinne der Eigenverantwortung mitzuhelfen - nämlich durch das Einhalten eines Mindestabstands von einem Meter, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Bewegung im und rund um das Allianz Stadion (mit Ausnahme am Sitzplatz selbst) und das regelmäßige Waschen bzw. Desinfizieren der Hände!

In diesem Sinne bitten wir nochmals um Euer Verständnis und freuen uns trotzdem auf hoffentlich erfolgreiche Heimspiele mit zumindest 3.000 Rapid-Fans in den nächsten Wochen!

Bei Fragen zu den neuen Regelungen sowie zum Losverfahren wendet Euch gerne an klubservice@skrapid.com bzw. kommt in den Fancorner im Allianz Stadion (Mo – Sa, 11:00 bis 18:00 Uhr, Gerhard-Hanappi-Platz 1, 1140 Wien) - unser Team steht Euch dort wie gehabt zur Verfügung.

Bleibt gesund & passt auf Euch auf!

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 17 +25 42
2. Wolfsberger AC 17 +3 30
3. SK Sturm Graz 17 +8 28
4. SK Austria Klagenfurt 17 +2 25
5. SK Rapid 17 -1 21
6. FK Austria Wien 17 +3 21
7. SV Ried 17 -11 21
8. TSV Hartberg 17 0 20
9. WSG Tirol 17 -5 19
10. LASK 17 -4 17
11. FC Admira 17 -3 16
12. SCR Altach 17 -17 13

WIEN IST UNSERE STADT!

UNSER AWAY 2021/22