Open In App
22.03.2021
Fanzone, Rapid leben

Ein besonderer Ehrengast

Beim letzten Heimspiel im Grunddurchgang durften wir einen besonderen Ehrengast im Allianz Stadion begrüßen. Renate Bartl ist schon seit langer Zeit bekennende Rapidlerin und hält dem Verein seit vielen Jahren die Treue. Nun hat uns die Nachricht erreicht, dass sie leider schwer erkrankt ist - aber auch, dass ihr in dieser schwierigen Lebensphase vor allem eines Trost und Zuversicht spendet: Die Spiele des SK Rapid!

Weil wir wissen, dass besondere Erlebnisse nicht nur Freude bereiten, sondern auch bei der Bewältigung von Herausforderungen helfen, haben wir Frau Bartl nach Hütteldorf eingeladen, damit sie ihre Rapidler persönlich anfeuern und einen Spieltag hautnah miterleben kann. Präsident Martin Bruckner und Geschäftsführer Sport Zoran Barisic haben sie hier persönlich begrüßt.

"Es ist wichtig, dass wir als SK Rapid unseren treuen Mitgliedern eine Freude machen können, gerade in schwierigen Zeiten, und gleichzeitig macht es uns auch eine riesige Freude. Wir sind als Rapid mehr als ein Verein, wir sind eine Gemeinschaft", so Martin Bruckner, der ihr ein personalisiertes Trikot überreicht hat.

Wie Renate Bartl zum SK Rapid bekommen ist und welche grün-weiße Legende die Mittagspausen in ihrem ehemaligen Papierwarengeschäft verbracht hat, erfahrt ihr im Video auf Rapid TV!

Fotos: Red Ring Shots

Anmerkung: Zugunsten von Frau Bartl verzichtete ein Delegationsmitglied auf seine erlaubte Anwesenheit beim Geisterspiel.

Rapidviertelstunde #255: Frau Bartl

Dieses Video enthält Produktplatzierungen
Cookie Settings