Open In App
03.02.2022
Rapid II, Trainingslager

SK Rapid II: Anreise und Tag 1 in Belek

Schon am gestrigen späten Vormittag trafen sich unsere Talente von Rapid II im Allianz Stadion. Nach einer Einheit in der Kraftkammer und einem gemeinsamen Essen ging es um 16:00 Uhr mit dem Bus zum Flughafen Wien Schwechat, wo um 19:05 Uhr der Abflug nach Antalya stattfand.

Nach einem rund zweieinhalbstündigen Flug landete die Mannschaft von Cheftrainer Stefan Kulovits kurz vor Mitternacht, Ortszeit, am Flughafen an der türkischen Riviera. Nach einer 45-minütigen Busfahrt wurde spät in der Nacht voller Vorfreude das Limak Atlantis De Luxe Hotel & Resort erreicht. Schnell luden Spieler und Betreuer das Gepäck und sämtliche Trainingsutensilien aus, denn es wartete trotz der späten Stunde noch ein Abendessen für unsere Reisenden. Im Anschluss bezogen aber alles schnell ihre Zimmer, es war Ausruhen angesagt, da schon bald wieder der Hahn krähen sollte. Noch dazu waren für den heutigen Donnerstag zwei Trainingseinheiten angesagt.

Zum Einsteigen bereit: Tobi Hedl und Marvin Zwickl wollen in Belek groß aufzeigen.

Nach dem Frühstück wurden Fußballschuhe und Regenjacke eingepackt und dann ging es mit dem Bus in Richtung Trainingsplatz. Keine zehn Minuten später erreichten unsere Jungs ein großes Areal mit mehr als zehn Fußballplätzen. Trotz der zum Teil heftigen Windböen war die Vorfreude groß: Jetzt geht das Trainingslager erst so richtig los. Stefan Kulovits und sein Trainerteam, das auch auf eine siebentägige Unterstützung von Talentemanager Martin Hiden zählen kann, stellten vor allem Spielformen in dieser ersten Einheit in Belek in den Vordergrund. Auf das Einlaufen folgten Rondovariationen und eine abschließende Trainingsform mit allen Spielern auf das gesamte Feld. Auch der stark einsetzende Regen konnte die Euphorie und die Motivation unserer zweiten Mannschaft nicht schmälern.

Die zweite Einheit am Nachmittag musste nun jedoch nach innen verlegt werden. Starkregen, Blitz und Donner lassen ein Vergnügen auf dem Fußballplatz nicht zu, daher schwitzen die grün-weißen Talente im Moment in der Kraftkammer. Für den ersten richtigen Abend steht heute auch noch die gemeinschaftliche Videoanalyse von Testspielerfolg am vergangenen Samstag gegen den 1. FC Slovacko B auf dem Programm.

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. WSG Tirol 0 0 0
1. TSV Hartberg 0 0 0
1. SV Ried 0 0 0
1. SK Rapid 0 0 0
1. SK Sturm Graz 0 0 0
1. SK Austria Klagenfurt 0 0 0
1. SC Austria Lustenau 0 0 0
1. Wolfsberger AC 0 0 0
1. LASK 0 0 0
1. FK Austria Wien 0 0 0
1. RB Salzburg 0 0 0
1. SCR Altach 0 0 0

VON KLEIN AUF RAPID!

HEIMTRIKOT 2022/23