Marcel Ritzmaier

Personal data

Shirt number: 8
Position: Midfielders
Date of birth: 22.04.1993
Height: 180 cm
Weight: 75 kg
Nationality: AT

Short info

Der SK Rapid sicherte sich die Dienste von Marcel Ritzmaier: Der 27-jährige kam für ein Jahr auf Leihbasis vom englischen Zweitligisten, FC Barnsley.

Marcel Ritzmaier zu seiner neuen Aufgabe: „Ich bin sehr froh, dass ich jetzt endlich in Wien angekommen bin. Es ist für mich eine große Ehre das grün-weiße Trikot für die kommende Saison tragen zu dürfen. Die Vorfreude auf die kommenden Aufgaben sowie auf die Mannschaft, die Fans und den gesamten Verein ist riesengroß."

Career info

Der SK Rapid sicherte sich die Dienste von Marcel Ritzmaier: Der 27-jährige kam für ein Jahr auf Leihbasis vom englischen Zweitligisten, FC Barnsley.

Im zarten Alter von 17 Jahren wechselte Marcel Ritzmaier vom SKA Kärtnen in die Niederlande zu PSV Eindhoven. Beim niederländischen Traditionsverein gelang dem gebürtigen Steirer über die U19 und in weiterer Folge über die zweite Mannschaft der Sprung in den Profikader. Sein Debüt in der Eredivisie feierte Marcel Ritzmaier am 23. September 2012 beim 3:0 Heimerfolg über Feyernoord Rotterdam. Nach mehreren Leihstationen in der holländischen ersten Liga landete der Mittelfeldmotor schlussendlich im Sommer 2018 beim WAC. Im Lavanttal entwickelte er sich zu einem absoluten Leistungsträger und Führungsspieler. Im Winter 2020 folgte dann der Wechsel zu seinem Ex-Trainer Gerhard Struber zum FC Barnsley, für die er es bisher ligaübergreifend auf 22 Pflichtspieleinsätze gebracht hat.

Geschäftsführer Sport Zoran Barisic: "Wir sind sehr froh, dass wir es geschafft haben Marcel Ritzmaier für uns zu gewinnen. Er ist ein Spieler, der eine sehr gute Ausbildung genossen hat und universell einsetzbar ist. Wir erwarten uns sehr viel von ihm und hoffen, dass er unserem Spiel von Anfang an weiterhelfen wird."

Marcel Ritzmaier zu seiner neuen Aufgabe: „Ich bin sehr froh, dass ich jetzt endlich in Wien angekommen bin. Es ist für mich eine große Ehre das grün-weiße Trikot für die kommende Saison tragen zu dürfen. Die Vorfreude auf die kommenden Aufgaben sowie auf die Mannschaft, die Fans und den gesamten Verein ist riesengroß."