11.07.2019
Fanzone, Verein

Ein Teil unserer Geschichte: Präsentation des neuen Heimtrikots

"Grün-Weiß sind unsere Farben - Die Trikots des SK Rapid" - das ist ein neues Buch, das wir anlässlich unserer 120 Jahre SK Rapid herausgegeben haben und welches am Donnerstag präsentiert wurde. Es sammelt "über 200 Variationen unserer Trikots", so Rapideum-Kurator Laurin Rosenberg und Autor Julian Schneps gab an, das Sammelwerk beinhalte "alle traditionsreichen, aber ebenso kuriosen Dressen unserer Geschichte". Ab sofort ist dieses Nachschlagewerk um 18,99 Euro in unseren Fanshops, sowie online erhältlich.

Sogar dieses Trikot ist in diesem neuen Buch, dass Ihr online hier erwerben könnt, zu bewundern: Großer Andrang herrschte am Donnerstag in Hütteldorf natürlich wegen der ebenso großen Präsentation unseres neuen Heimtrikots für die kommenden beiden Saisonen. Und wie dieses aussieht, das blieb bis heute ein gut gehütetes Geheimnis! Im Vorfeld hatten die Verantwortlichen rund um Organisator und Klubservice-Leiter Andy Marek einen kreativen, dynamischen TV-Spot gebastelt, der unsere neue Arbeitskleidung gekonnt in Szene setzt (diesen Clip seht ihr an dieser Stelle nachfolgend).

100 Sekunden: Der Clip zum neuen Heimtrikot!

Auf Ebene 1 des Allianz Stadions gab es nach einleitenden Worten aber zunächst auch Statements unserer beiden Geschäftsführer. Christoph Peschek wies auf die grün-weiße Geschichtserzählung hin, die man anlässlich der 120 Jahre auch nutzt, um das neue Dress vorzustellen: "Mit dem neuen Heimdress ist uns eine moderne Interpretation des ersten grün-weißen Trikots gelungen und ich hoffe, dass wir in diesen viele sportliche Erfolge feiern werden". Während sich Sportchef Zoran Barisic gleich darauf diplomatisch festlegte, dass "jedes Rapid-Trikot, das ich tragen durfte, das Schönste war". Wohlwollendes Gelächter kam darauf von den anwesenden Mitgliedern, Abonnenten und Greenies, denn nur diese waren exklusiv eingeladen, der Präsentation im Stadion beizuwohnen.

Mit begleitendem Trommelwirbel und Stunts live vor Ort ging man schließlich in das Video über, ehe der aufgebaute Vorhang fiel und zwölf unserer Spieler - angeführt von Stefan Schwab - mit dem neuen Trikot auf der Bühne erscheinen. Was für ein Auftritt, was für eine Inszenierung! "Es fühlt sich richtig gut an und wir können es kaum erwarten, damit aufzulaufen", so unser Kapitän. Allzu lange wohl darin durften sich unsere Spieler darin aber noch nicht fühlen, denn die Trikots wurden danach noch an die anwesenden Anhänger verlost. Viel Freude, viele glückliche, gespannte und auch aufgeregte Gesichter gab es hier also in Hütteldorf zu sehen.

Klubservice-Leiter Andy Marek: "Unser neues Trikot soll als Einstimmung dienen, um quasi - ebenso wie bei unserem Saisonstartfest am Freitag - den Startschuss zu geben: Gehen wir es wieder gemeinsam an, vertreten wir stolz unseren Verein, unsere Werte und unsere Farben!"

Jetzt kaufen: Hier gibts' das neue Trikot!
Übrigens: 3% Geld zurück und Shopping Points mit der kostenlosen SK Rapid Cashback Card – bei jedem Einkauf in unseren Fanshops!

 

Fotos: GEPA, Red Ring Shots.

(gub)

Präsentation im Allianz Stadion - Teil 1

Präsentation im Allianz Stadion - Teil 2

Umfrage

Gelingt unserer Mannschaft am 26. Juli zum Ligaauftakt ein Heimsieg gegen Salzburg?
Anzahl der Stimmen: 2276
Leider nein, die Gäste nehmen die Punkte mit.
18%
Nein, die Punkte werden geteilt.
13%
JA, die Punkte bleiben in Hütteldorf!
69%

Termine

SK Rapid II - FCM Traiskirchen

Allianz - West 1
 2020-02-28  19:00

21. Runde: SK Rapid vs SV Mattersburg

Allianz Stadion
 2020-03-01  17:00

SC Neusiedl/See - SK Rapid II

Sportzentrum Neusiedl
 2020-03-06  19:00

22. Runde: Wolfsberger AC vs SK Rapid

Lavanttal Arena
 2020-03-07  17:00

Wiener Viktoria - SK Rapid II

Wr. Viktoria Platz
 2020-03-13  19:00

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. LASK 20 +25 48
2. RB Salzburg 20 +47 45
3. SK Rapid 20 +19 36
4. Wolfsberger AC 20 +19 34
5. SK Sturm Graz 20 +11 31
6. TSV Hartberg 20 -7 29
7. FK Austria Wien 20 -3 23
8. SCR Altach 20 -9 21
9. SV Mattersburg 20 -23 18
10. SKN St. Pölten 20 -29 16
11. FC Admira 20 -23 15
12. WSG Tirol 20 -27 15

Unser Leitbild

Cookie Settings