SK Rapid U9 Wiener Zucker-Turnier

Aufgrund der noch immer geltenden internationalen Reisebeschränkungen wird das 14. Int. SK Rapid U9 Wiener Zucker Turnier nicht wie ursprünglich geplant im Juni 2021 stattfinden. Sobald der neue Termin feststeht, geben wir diesen hier selbstverständlich bekannt! 

Vom anfänglichen kleinen Nachwuchsturnier hat sich das SK Rapid U9 Wiener Zucker-Turnier in den letzten Jahren zum Fixtermin im österreichischen Nachwuchsfußball-Kalender entwickelt, dessen Einladung nicht nur heimische Größen sondern auch namhafte internationale Top-Vereine Folge leisteten. So empfing der SK Rapid unter anderem den deutschen Rekordmeister FC Bayern München, Hertha BSC Berlin, aus Italien Juventus Turin und den AC Milan, aus Spanien den FC Barcelona, aus der Schweiz den FC Basel und aus England die Tottenham Hotspurs – um nur ein paar Mannschaften des jährlich breitgefächerten Teilnehmerfeldes zu nennen.

Großer Jubel - das 13. Int. SK Rapid U9 Wiener Zucker Turnier konnte auch 2020 stattfinden. (c) Red Ring Shots

Im September 2020 ging 13. Int. SK Rapid U9 Wiener Zucker Turnier in Hütteldorf über die Bühne. Der ansonsten von ausländischen Topteams gespickte Bewerb, mussten im vergangenen Jahr leider ohne Zuschauerbeteiligung austragen werden. Ebenso machte vielen Nachwuchsmannschaften aus dem Ausland die Situation der Covid-19 Pandemie einen Strich in Sachen Anreise durch die Rechnung. Das Turnier fand also in einem kleinerem Rahmen statt und der SK Rapid begrüßte als einzige internationale Mannschaft SK Slavia Prag in Hütteldorf. Das Teilnehmerfeld wurde durch österreichische Mannschaften wie First Vienna FC, FK Austria, SK Sturm, FAC und Team Wiener Linien komplettiert. Rapid ging mit zwei Mannschaften an den Start – Team Grün und Team Rot! 

Die Stars von Morgen machten von Partie eins an klar, auf welche Werte es heutzutage im Fußball ankommt: Fairness, Emotion und pure Leidenschaft! Dementsprechend Ereignisreich verliefen auch die Vorrundenspiele. Dabei zeichnete sich eines ab: Tore wird es viele zu sehen geben! Bereits in den 12 Vorrundenspielen zappelte der Ball insgesamt 40 mal im Netz! 

In den Platzierungsspielen konnte sich SK Rapid Rot in einem spannenden Duell gegen die Altersgenossen von Team Wiener Linien schlussendlich mit 2:1 durchsetzen und den 5. Platz einfahren. Team Grün traf im Spiel um Platz 3 auf den tschechischen Vertreter: In einem Spiel auf Augenhöhe mit vielen guten Chancen auf beiden Seiten hatte Slavia Prag am Ende die Nase vorne und gewann mit 2:0 – Platz 4 für SK Rapid Grün! 

Der Turniersieg bei der 13. Auflage des Int. SK Rapid Wiener Zucker-Turnier ging an die jungen wilden vom SK Sturm.

Abschlusstabelle

1. SK Sturm Graz

2. FK Austria

3. SK Slavia Prag

4. SK Rapid Grün

5. SK Rapid Rot

6. Team Wiener Linien

7. First Vienna FC

8. FAC

Abschlusstabelle

1. AC Milan

2. FC Bayern München

3. Hertha BSC Berlin

4. SK Sturm Graz

5. RB Salzburg

6. FK Austria Wien

7. Lok Moskau

8. SK Rapid

9. FC Lugano

10. Slavia Prag

11. Slovan Bratislava

12. FC Budapest 

Abschlusstabelle

1. SK Rapid

2. Hertha BSC Berlin

3. FC Bayern München

4. FK Austria Wien

5. AC Milan

6. SK Sturm Graz

7. Lok Moskau

8. RB Salzburg

9. FC Flayeralarm Admira

10. Slavia Prag

11. FC Lugano

12. ETO FC Györ

Abschlusstabelle

1. Slavia Prag

2. Juventus Turin

3. Feyenoord Rotterdam

4. Hertha BSC Berlin

5. FC Bayern München

6. AC Milan

7. RB Salzburg

8. FK Austria Wien

9. SK Rapid

10. SK Sturm Graz

11. Lok. Moskau

12. ETO FC Györ

Abschlusstabelle

1. FK Austria Wien

2. SK Sturm Graz

3. Roter Stern Belgrad

4. FC Bayern München

5. AC Milan

6. Hertha BSC Berlin

7. SK Rapid Wien

8. Juventus Turin

9. Slavia Prag

10. RB Salzburg

11. Rapid Future Team

12. Lokomotive Moskau

Abschlusstabelle

1. FK Austria Wien

2. RB Salzburg

3. AC Milan

4. SK Rapid Wien

5. Hertha BSC Berlin

6. Juventus Turin

7. SK Sturm Graz

8. Lok. Moskau

9. Tottenham Hotspur F.C.

10. Galatasaray Istanbul

11. ETO FC Györ

12. Rapid Future Team

Abschlusstabelle

1. AC Milan

2. Juventus Turin

3. FC Bayern München

4. SK Rapid Wien

5. Sparta Prag

6. KRC Genk

7. Slavia Prag

8. Dinamo Zagreb

9. RB Salzburg

10. SK Sturm Graz

11. Hertha BSC Berlin

12. 1. FC Nürnberg

13. FK Austria

14. FC Admira Wacker Mödling

15. Chertanovo Moskau

16. First Vienna FC

Abschlusstabelle

1. AC Milan

2. Juventus Turin

3. Hertha BSC Berlin

4. SK Sturm Graz

5. Lok. Moskau

6. FK Austria

7. Slavia Prag

8. FC Basel

9. FC Bayern München

10. SK Rapid

11. KRC Genk

12. FC Admira Wacker Mödling

13. RB Salzburg

14. 1. FC Nürnberg

15. First Vienna FC

16. NK Maribor

Abschlusstabelle

1. Dinamo Zagreb

2. Hertha BSC Berlin

3. AC Milan

4. FK Austria

5. SK Sturm Graz

6. SK Rapid

7. SK Rapid

8. Slavia Prag

9. Tottenham Hotspurs F.C.

10. FC Barcelona

11. First Vienna FC

12. FC Bayern München

13. RB Salzburg

14. LASK Linz

15. FC Basel

16. FC Admira Wacker Mödling

Cookie Settings