12.07.2019
Verein, Fanzone

Perfekte Einstimmung: Unser Saisonstartfest

Das Trainingslager liegt hinter uns und ebenso präsentierten wir in diesen Tagen unser neues Heimtrikot für die kommenden beiden Saisonen eindrucksvoll und mit großem Aufwand. Was fehlte also noch zur perfekten Einstimmung in Grün-Weiß, bevor es in der kommenden Woche mit dem ersten Pflichtspiel (1. Cuprunde in Allerheiligen) wieder losgeht? Richtig, der große Tag der offenen Tür, also unser Saisonstartfest, welches wir traditionell in Hütteldorf abhalten. So auch diesmal: Die große Rapid-Familie trotzte den sich anbahnenden Regenwolken eindrucksvoll und nach und nach versammelten sich immer mehr Fans beim Allianz Stadion.

Mittelpunkt des Geschehens: Die Showbühne mit Andy Marek.

Ab 16:00 Uhr luden wir hier zu einem großen Funpark mit zahlreichen Mitmach-Stationen, wie einem überlebensgroßen Dartwerfen, Hüpfburgen oder Gewinnspielen an den Ständen unserer Partner. Mittelpunkt der Veranstaltung war natürlich wieder die Showbühne vor dem Block West, wo Klubservice-Leiter Andy Marek, der den Nachmittag mit seinem Team durchorganisiert hatte, die Anhänger begrüßte. Und gewohnt launig durch das Programm führte: Ein Ballartist, Publikumsfragen oder eine Gaberl-Einlage mit Talente-Manager Steffen Hofmann (Steffen: "Einer kann es, einer nicht") durften ebenso wenig fehlen, wie später eine Tombola mit vielen tollen Preisen. Gegen 18:00 Uhr war es dann soweit: Die große, traditionelle Präsentation unserer Mannschaft und dem Betreuerstab folgte.

Hinein ins Menschenbad: Aliou Badji wurde auf Händen getragen.

Didi Kühbauer gab hier einige Einblicke in die bisherige Vorbereitung und den nahenden Saisonstart – und wurde dann ebenso zum Stagediving beordert, wie auch u.a. unsere Neuzugänge Thorsten Schick und Taxi Fountas, junge Talente wie Niki Wunsch und Leo Greiml oder Aliou Badji. Direkt in Anschluss nahmen unsere Spieler dann wie gewohnt in der Aula des Haupteingangs an einer langen Tafel Platz. Und dann konnte es schon losgehen: Alle Autogramm- und Fotowünsche der hineinströmenden Massen an Kinder und Greenies wurden erfüllt, die Stifte fast leer geschrieben. Doch während in den vergangenen Jahren sich somit der Tag der offenen Tür fast schon dem Ende zuneigte, wartete diesmal noch ein sportlicher Höhepunkt zum Abschluss!

Jeder noch so kleine Autogrammwunsch wurde erfüllt.

Zum unterhaltsamen Legendenspiel trafen hier auf dem Hauptfeld des Allianz Stadions verdiente Grün-Weiße mit einer Auswahl von Vienna und Sportclub-Legenden zusammen. Diese Partie dauerte 2 x 25 Minuten und wurde schließlich mit 4:1 klar für Rapid entschieden (Tore: Gerry Willfurth, Rene Wagner, 2 x Markus Katzer bzw. Hans Slunecko). In unseren Trikots u.a. weiters im Einsatz waren: Karl Brauneder, Andi Reisinger, Christian Keglevits, Steffen Hofmann, Sascha Metlitski, Marcus Pürk, Martin Hiden, Peter Hlinka oder Peter Pacult).

Klubservice-Leiter Andy Marek: "Es war wieder ein besonders schöner Nachmittag für uns alle. Wenn man bedenkt, dass das Wetter anfangs nicht so gut ausgesehen hat und dennoch über den Tag verteilt rund 5000 Rapid-Fans nach Hütteldorf gekommen sind, dann ist das sensationell! Danke an alle, die für diese gelungene Einstimmung ihren Teil beigetragen haben - mit einem solchen Zusammenhalt kann die neue Saison kommen!"

Fotos: GEPA Pictures.

(gub)

Saisonstartfest: Die große Mannschaftspräsentation

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Termine

Europa League: Dundalk FC - SK Rapid

Oriel Park, Dundalk
 2020-11-26  21:00

11. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Rapid II

Tivoli Stadion Tirol
 2020-11-28  14:30

9. Runde: SK Rapid - FK Austria

Allianz Stadion
 2020-11-29  17:00

Europa League: FC Arsenal - SK Rapid

Emirates Stadium, London
 2020-12-03  21:00

12. Runde: SK Rapid II - KSV 1919

Allianz Stadion
 2020-12-04  18:30

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 8 +18 19
2. LASK 8 +10 17
3. SK Rapid 8 +9 17
4. SK Sturm Graz 7 +6 12
5. SKN St. Pölten 8 +5 11
6. WSG Tirol 8 -2 11
7. Wolfsberger AC 7 -1 9
8. FK Austria Wien 8 -1 9
9. SV Ried 8 -7 9
10. TSV Hartberg 8 -9 7
11. SCR Altach 8 -11 5
12. FC Admira 8 -17 4

Unser Leitbild