27.01.2020
Trainingslager, Rapid TV, Profis

Belek 2020: Problemlose Anreise in die Türkei

Ein langer Montag neigt sich dem Ende zu: Am Vormittag fixierte unser Geschäftsführer Sport, Zoran Barisic, noch die Verpflichtung von Stürmer Ercan Kara (mehr hier), um knapp vor 14 Uhr hob dann eine große grün-weiße Delegation rund um die Profimannschaft von Wien-Schwechat aus in den Süden ab!

Mit Sun Express ging es nonstop nach Antalya, im Flieger nahm mit Ferencvaros ein weiterer grün-weißer Traditionsklub die gleiche Route. Nach knapp drei Stunden folgte die etwas harte Landung und ging es mit rund 800 Kilogramm Großgepäck (diverse Trainingsutensilien) per Bus ins etwa 45 Minuten entfernte Belek, wo unsere Mannschaft heuer im schönen Hotel Maxx Royal (Trainer Didi Kühbauer kennt dieses bereits bestens, u.a. war er bereits als Admira-Coach hier) untergebracht ist.

Hier ein Interview mit unserem Chef-Trainer, das wir noch in Schwechat aufgenommen haben und in dem er nicht nur über das Trainingslager und den mitgereisten Kader, sondern auch über Neuzugang Kara spricht:

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Frühe Tagwache am Dienstag

Zwei Stunden beträgt die Zeitverschiebung, daher ging es für unsere Mannschaft heute schon zeitig in die Federn, steht doch bereits um 8:00 Uhr MEZ die erste von zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Bis 6:30 Uhr wartet auf Spieler und Betreuer ein reichhaltiges Frühstück, die für morgen regnerische Wetterprognose tut dem Tatendrang auf alle Fälle keinerlei Abbruch.

Wir versorgen Euch via Rapid TV und hier regelmäßig mit Infos und vielen Bildern von unserem offiziellen Fotopartner GEPA Pictures und auch von Red Ring Shots und senden beste Grüße in die Heimat. Unten findet Ihr dann auch noch den Kader für das Trainingslager 2020 in der Türkei!

Pressesprecher Peter Klinglmüller hier mit einem ersten Rapid TV-Zwischenbericht aus Belek.

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Unser Kader im Trainingslager

Torhüter: Niklas Hedl, Paul Gartler, Tobias Knoflach & Richard Strebinger

Feldspieler: Kelvin Arase, Stephan Auer, Mateo Barac, Marko Bozic, Yusuf Demir, Christopher Dibon, Taxiarchis Fountas, Srdjan Grahovac, Leo Greiml, Adrian Hajdari, Maximilian Hofmann, Ercan Kara, Koya Kitagawa, Christoph Knasmüllner, Dejan Ljubicic, Thomas Murg, Dragoljub Savic, Stefan Schwab, Thorsten Schick, Philipp Schobesberger (absolviert Reha-Programm), Lion Schuster, Mario Sonnleitner, Filip Stojkovic, Maximilian Ullmann, Dalibor Velimirovic, Nicholas Wunsch

Nicht dabei sind Melih Ibrahimoglu (Rißquetschwunde) und Manuel Martic, der ebenfalls angeschlagen ist. Beide werden in Wien behandelt.

1. Interview mit Ercan Kara

Dieses Video enthält Produktplatzierungen

Umfrage

Wer ist Dein Rapidler des Jahres 2019? (geordnet nach Pflichtspieleinsätzen/-toren 2019)
Anzahl der Stimmen: 9041
Stefan SCHWAB
10%
Christoph KNASMÜLLNER
1%
Richard STREBINGER
15%
Thomas MURG
4%
Aliou BADJI
1%
Dejan LJUBICIC
1%
Christopher DIBON
2%
Maximilian HOFMANN
0%
Philipp SCHOBESBERGER
14%
Stephan AUER
0%
Srdjan GRAHOVAC
0%
Mert MÜLDÜR
1%
Mario SONNLEITNER
4%
Boli BOLINGOLI
1%
Maximilian ULLMANN
1%
Mateo BARAC
1%
Taxiarchis FOUNTAS
34%
Kelvin ARASE
2%
Andrija PAVLOVIC
0%
Andrei IVAN
0%
Marvin POTZMANN
0%
Filip STOJKOVIC
0%
Tobias KNOFLACH
0%
Koya KITAGAWA
1%
Manuel MARTIC
0%
Deni ALAR
1%
Thorsten SCHICK
0%
Manuel THURNWALD
0%
Dalibor VELIMIROVIC
6%
Cookie Settings