Christopher Dibon

Personal data

Shirt number: 17
Position: Centre back
Date of birth: 02.11.1990
Height: 183 cm
Weight: 80 kg
Nationality: AT

Short info

Bereits mit jungen 19 Jahren war Christopher Dibon der Abwehrchef der Admira. Nach einem Stopp in Salzburg kam der Innenverteidiger im Sommer 2013 zu Rapid. Anfangs war er nur leihweise bei den Hütteldorfern, bis er fest unter Vertrag genommen wurde. Dibon gilt als zweikampfstarker, vorausschauend spielender Defensivakteur, mit dem jeder Stürmer seine liebe Not hat.

Bei Rapid ist Christopher Dibon seit 01.07.2014 und sein Vertrag läuft bis 30.06.2022.

Wordrap

Career info

Christopher Dibon trat erstmals in Schwechat gegen den Ball und wechselte danach in den Nachwuchs der Admira. "Dibi" galt bereits in jungen Jahren als Musterprofi, weshalb er sich in der Südstadt nicht nur schnell durchsetzte, sondern auch Abwehrchef und Kapitän der Admira wurde. 2011 wurde er zum Young Star des Jahres in der Ersten Liga gewählt und so ist es wenig verwunderlich, dass der kampfkräftige Innenverteidiger alle Nachwuchsnationalmannschaften Österreichs durchlief. Nach vier Jahren in der Kampfmannschaft der Admira entschied sich „Dibi“ zum nächsten Schritt und wechselte zu Red Bull Salzburg.

Der Wechsel in die Mozartstadt stand jedoch unter keinem guten Stern, weil sich Dibon in seinem letzten Spiel für die Admira, einem 0:1 gegen Mattersburg im Februar 2012, einen Wadenbeinbruch zuzog und noch lange an den Folgen laborierte. Nach gut fünf Monaten Pause fand er nie den Weg ins Team der Salzburger und stand auf dem Abstellgleis, weshalb Christopher zuerst leihweise im Sommer 2013 zu Rapid wechselte und im darauffolgenden Sommer fix verpflichtet wurde. Zwar hatte der Defensivspieler auch bei Rapid immer wieder Verletzungspech, allerdings erholte sich unsere Nummer 17 von jedem Rückschlag bravourös und ist somit ein integraler Bestandteil der aktuellen Rapid-Mannschaft.

Cookie Settings