18.04.2016
Profis, tipico Bundesliga

Zahlen, Daten und Fakten zum Wiener Derby

Erster Derby-Heimsieg der Saison?

In den bisherigen drei Saisonderbys siegte immer das Auswärtsteam, zweimal war das Rapid. Zum Abschluss soll es nun auch mit einem Heimsieg klappen.

Am 17. Mai 2015 siegte Rapid im Wiener Derby gegen die Austria mit 4:1. Damit konne eine lange Negativserie beendet werden. Es war der erste Derbysieg der Grün-Weißen im Ernst-Happel-Stadion seit über 14 Jahren. Am 6. Mai 2001 gab es durch Tore von Krzysztof Ratajczyk und Roman Wallner einen 2:0-Erfolg. Ansonsten hatte Rapid im Prateroval oft nicht das Glück auf seiner Seite.

So auch beim letzten Aufeinandertreffen im vergangenen Oktober. Nach torlosen 45 Minute gerieten die Rapidler durch ein Eigentor von Maximilian Hofmann zunächst mit 0:1 in Rückstand und drängten nach dem Ausgleichstreffer von Philipp Prosenik in der Rapid-Viertelstunde auf den Sieg. Es kam aber anders, dem eingewechselten Kevin Friesenbichler gelang kurz vor Schluss der Siegestreffer für die Austria.

Klare Rapid-Siege in Favoriten

Im Gegensatz dazu setzten sich die Grün-Weißen in den beiden Auswärtsderbys in der Generali-Arena jeweils klar mit 5:2 und 3:0 durch. Dabei legte Rapid jeweils bereits in der Anfangsphase den Grundstein zum Sieg. Am 12. August 2015 stand es nach Toren von Stefan Stangl, Philipp Schobesberger und Schwab bereits nach etwas mehr als einer halben Stunde 3:0, nach der Pause stellten Steffen Hofmann und Robert Beric zwischenzeitlich auf 5:1, ehe der Austria noch ein Treffer zum 2:5 gelang.

Ohne Gegentor blieb Rapid am 14. Februar 2016 am Verteilerkreis. Bereits nach einer Viertelstunde stand es nach Treffern von Thomas Murg und Kapitän Steffen Hofmann 2:0, in der zweiten Hälfte sorgte Matej Jelic für den 3:0-Endstand.

Tore und Highlights vom 316. Wiener Derby von Sky Sport Austria

Positive Derby-Bilanz

Von den letzten zehn Derbys hat Rapid sechs gewonnen, nur drei gingen verloren. Es gab nur ein einziges Unentschieden. In den letzten beiden Saisonen fielen in keinem Wiener Derby weniger als drei Tore.

Steffen Hofmann, der zuletzt in Wolfsberg sein 500. Pflichtspiel für Rapid absolvierte wird mit einem Einsatz im Derby sein 45. Meisterschaftsderby bestreiten und damit mit Michael Konsel gleichziehen. Nur Peter Schöttel trat öfter im Wiener Derby für Rapid an.

Derby-Bilanz im Ernst-Happel-Stadion:

121 Meisterschaftsspiele / 50 Rapid-Siege / 23 Unentschieden / 48 Austria-Siege - Tore: 228:196

1. Meisterschaftsspiel: Amateure - Rapid 1:4 (08.09.1911, WAC-Platz)
1. Meisterschaftsspiel im Praterstadion: Austria - Rapid 0:2 (02.04.1933)

Höchster Rapid-Sieg im Ernst-Happel-Stadion (Praterstadion): 10:1 (23.08.1942)

Höchster Austria-Sieg im Ernst-Happel-Stadion (Praterstadion): 6:0 (11.10.1969)

Die Derby-Gesamt-Bilanz aus Rapid-Sicht

Bewerb Spiele Siege Remis Niederlagen Tore+ Tore-
Meisterschaft 284 119 68 97 528 431
ÖFB-Cup 31 10 3 18 63 75
Supercup 1 1 0 0 3 1
Gesamt 316 130 71 115 594 507

48 Spiele: Peter Schöttel
45 Spiele: Michael Konsel
44 Spiele: Steffen Hofmann
41 Spiele: Reinhard Kienast

34 Spiele: Hans Krankl
33 Spiele: Heribert Weber
30 Spiele: Helge Payer

29 Spiele: Herbert Feurer
28 Spiele: Franz Wagner
27 Spiele: Egon Pajenk, Johann Pregesbauer, Rene Wagner
26 Spiele: Franz Binder, Gerhard Hanappi, Werner Walzer, Karl Brauneder, Robert Pecl
25 Spiele: Kurt Garger

21 Tore. Franz Binder

19 Tore: Hans Krankl

17 Tore: Franz Weselik

15 Tore: Eduard Bauer, Robert Dienst

12 Tore: Matthias Kaburek, Steffen Hofmann

11 Tore: Ferdinand Wesely, Robert Körner

10 Tore: Alfred Körner

9 Tore: Zlatko Kranjcar

8 Tore: Josef Uridil, Erich Probst, Jan Age Fjörtoft, Rene Wagner

Umfrage

Wer gewinnt das 317. Wiener Derby?
Anzahl der Stimmen: 266
RAPID
81%
keiner, weil Unentschieden
13%
Die Gäste aus Favoriten
6%

Vor dem 317. Wiener Derby

Die nächsten Veranstaltungen

Weihnachten im Stadion

Allianz Stadion
 2019-12-15  15:00

Tabelle

Die Tabelle
Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 17 +48 43
2. LASK 17 +21 41
3. Wolfsberger AC 17 +18 30
4. SK Rapid 17 +14 29
5. SK Sturm Graz 17 +10 27
6. TSV Hartberg 17 -4 27
7. FK Austria Wien 17 -3 20
8. SCR Altach 17 -12 16
9. SKN St. Pölten 17 -23 15
10. FC Admira 17 -18 14
11. WSG Tirol 17 -25 12
12. SV Mattersburg 17 -26 11